PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 372793 (Caseking GmbH)
  • Caseking GmbH
  • Gaußstraße 1
  • 10589 Berlin
  • https://www.caseking.de/
  • Ansprechpartner
  • Oliver Pusse
  • +49 (30) 5268473-35

Caseking präsentiert: GeForce GTS 450 von EVGA, Gainward und Palit

(PresseBox) (Berlin, ) NVIDIAs High-End-Chip "Fermi" hält mit der GeForce GTS 450 nun Einzug in das Einsteigersegment. Die DirectX11-Karte bietet ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis und eine sehr geringe Länge von nur 18,8 cm, weshalb sich die Karte auch für alle Gehäuse mit beengten Platzverhältnissen eignet. Bei Caseking ist die Einsteigerkarte mit GF106 von den Herstellern EVGA, Gainward und Palit verfügbar - sowohl mit Referenztaktraten als auch in leistungsgesteigerten Versionen.

Bei Caseking haben Fans günstiger Grafikkarten bei der GeForce GTS 450 die Auswahl aus aktuell acht Modellen - weitere werden in Kürze folgen. Während Gainward GeForce GTS 450 sowie Palit GeForce GTS 450 auf dem Referenzdesign von NVIDIA basieren, sind EVGA GeForce GTS 450 FPB, Gainward GeForce GTS 450 und Palit GeForce GTS 450 Sonic bereits werkseitig übertaktet. Durch die garantierte Leistungssteigerung wird die Performance noch weiter gesteigert.

Das Herzstück der GeForce GTS 450 ist der NVIDIA GF106-Grafikchip mit Codenamen "Fermi", welcher 192 GPU-Kerne zur Verfügung stellt, die mit 783 MHz getaktet sind. Die Taktrate der Shader beträgt 1.566 MHz. Der 1.024 MB große GDDR5-Videospeicher ist mit einem 128 Bit breiten Interface an den GF106 angebunden und taktet mit reellen 1.804 MHz. Da es sich um Double-Data-Rate-Speicher handelt, der gleichzeitig gelesen und beschrieben werden kann, ergibt sich eine effektive Taktung von 3.608 MHz.

Anschluss auf der Hauptplatine findet die GeForce GTS 450 über einen PCIe-X16-Steckplatz, Monitore werden über einen der beiden DVI-Ports, HDMI oder VGA angeschlossen. Die Kühlung des in 40 nm gefertigten GF106-Grafikchips übernimmt eine Konstruktion mit 80mm-Lüfter und 2-Slots Bauhöhe. Aufgrund der geringen Länge von nur 18,8 Zentimeter eignet sich die GeForce GTS 450 auch perfekt für PCs mit limitierten Platzverhältnissen, ohne dabei auf Grafikleistung verzichten zu müssen.

Die Stromversorgung der GeForce GTS 450 von EVGA, Gainward sowie Palit erfolgt über einen 6-Pin-PCIe-Stromstecker (und natürlich über den PCIe-Slot selbst). Ein Adapter von 2x 4-Pol Molex auf 6-Pin PCIe befindet sich neben der Treiber-CD sowie einer QuickStart-Anleitung im Lieferumfang der Karte. NVIDIA empfiehlt für den Betrieb der Einsteigerkarte ein Netzteil mit mindestens 400 Watt Leistung.

Die GeForce GTS 450 ist kompatibel zu DirectX11, dem Shader Modell 5.0, PhysX zur Physikberechnung, CUDA zur Berechnung von grafikunabhängigen Berechnungen wie Folding@Home, SLI für die Steigerung der Grafikleistung durch eine zweite Grafikkarte und 3D Vision Surround für das Spielen mit NVIDIA-3D-Brille auf mehreren Monitoren.

Über all diese Features verfügen selbstverständlich auch die leistungsgesteigerten Varianten von Gainward mit dem Zusatz "Golden Sample" und Palits Sonic. Die Hersteller garantieren den stabilen Betrieb bei einem Chiptakt von 880 MHz und einem Shader-Takt von 1.760 MHz. Der GDDR5-Speicher wird werkseitig mit 1.950 Mhz betrieben, wodurch sich ein effektiver Takt von 3,9 GHz ergibt. EVGA schickt die FPB (Free Performance Boost) mit 822/1.645/1.804 MHz für Chip, Shader und Speicher ins Rennen.

Karten mit nochmals gesteigerten Taktraten in Form der Gainward GeForce GTS 450 Goes Like Hell, Palit GeForce GTS 450 Sonic Platinum und EVGA Super Clocked (SC) werden in Kürze bei Caseking verfügbar sein.

Die Gainward GeForce GTS 450 und Palit GeForce GTS 450 sind ab sofort zum Preis von je 119,90 Euro bei www.caseking.de erhältlich, die Gainward GeForce GTS 450 Golden Sample und Palit GeForce GTS 450 Sonic für 129,90 Euro. Die EVGA GeForce GTS 450 FPB ist voraussichtlich ab 14.09. zum Preis von 129,90 Euro lieferbar.

Caseking GmbH

Der bekannte Distributor und Großhändler Caseking bietet ausgefallenes und extravagantes PC-Zubehör und führt alles von Case-Modding, Design-Gehäusen, Wasserkühlungen, Luftkühlern, Media-PC und Silent-Komponenten bis hin zu Hardware und Zubehör für Gamer. Unter Caseking sind die beiden Online-Shops Caseking.de und GAMERSWARE.de sowie das Fashion-Label GamersWear vereint. Das Sortiment von GAMERSWARE.de reicht von Gaming-Mode bis Highend Zocker-Hardware wie Mousepads, Mäusen, Tastaturen und Headsets. GamersWear rundet das Angebot mit exklusiver und hochwertiger Markenmode für Gamer ab.

Weitere Informationen finden Sie unter www.caseking.de, www.gamersware.de und www.gamerswear.com