Caseking exklusiv: Phanteks PH-TC90LS - High-End für Server und schmale HTPCs

Berlin, (PresseBox) - Phantek bringt die patentierte P.A.T.S-Beschichtung nun auch in den Server- und HTPC-Bereich, die bereits dem Dual-Tower-Kühler PH-TC14PE zu Spitzenleistung verholfen hat. Mit nur 27 mm Höhe ohne Lüfter und 45 mm mit 92-mm-Rotor passt der mit den Intel Sockeln 2011, 1155 und 1156 kompatible CPU-Kühler auch in die kleinsten Gehäuse.

Mit dem PH-TC90LS präsentiert uns Phanteks bereits seine dritte Kühlerserie. Für den Premium-Hersteller, der erst 2007 gegründet wurde, also ein weiteres Highlight im Kühlersegment. Diesmal setzt Phanteks allerdings nicht auf die vom PH-TC14PE oder PH-TC14CS bekannte brachiale Größe im Dual-Lüfter-Design, sondern auf zierliche, extrem flache Bauform bei gleichzeitig maximaler Effizienz und Kühlleistung mit einem 92-mm-Lüfter. Heraus kommt dabei dann ein Spitzenprodukt wie der PH-TC90LS.

Dabei erweitert Phanteks sein erlesenes Sortiment mit dem PH-TC90LS wieder wohl überlegt und bedient damit die Nutzer, die sich gerne ein potentes System auf kleinem Raum aufbauen möchten, also Gamer mit Mini-Gehäusen oder Cubes für LAN-Partys. Die Anforderungen an eine effiziente Kühlung sind aufgrund der geringen Größe und der beschränkten Belüftungsmöglichkeiten bei gleichzeitig leistungsstarken Komponenten sehr hoch. Es handelt sich also um einen ultra-kompakten Low-Profile-Kühler mit oben montiertem Lüfter und integrierten Heatpipes.

Der Kühler an sich ist lediglich 27 mm hoch und kommt mit verbautem Lüfter dann auf insgesamt 45 mm. Damit ist er auch mit wirklich sehr kleinen und beengten Gehäusen kompatibel. Die drei verbauten Kupfer-Heatpipes sind parallel angeordnet, um eine optimale Kühlleistung zu gewährleisten. Dazu sind diese auch direkt im Kühler-Boden eingebettet, das verbessert sowohl den Kontakt zu den Lamellen, als auch die Performance. Auch der geringst-mögliche thermische Widerstand kann so erzielt werden.

Um Konflikte und Platzprobleme mit anderen mechanischen Bauteilen zu vermeiden, hält sich der PH-TC90LS strikt an Intels Vorgaben der Keep-Out-Zone (95 x 95 mm) und passt perfekt auf entsprechende Hauptplatinen. Mit einer beachtlichen maximalen thermischen Verlustleistung von 130 Watt schafft er es trotz seiner Abmessungen auch sehr starke CPUs ausreichend kühl zu halten. Dank des Einsatz von Technologien aus der Raumfahrt und perfekt verarbeitetem Material setzt der Phanteks-Kühler neue Maßstäbe in seiner Klasse.

Denn auch beim TC90LS kommen wieder zwei Features zum Einsatz, die schon für Furore gesorgt haben und sehr zur überdurchschnittlichen Wärmeabfuhr beitragen. Zunächst ist die "Cold Plasma Spraying Coating Technology" (C.P.S.C) zu nennen. Diese spezielle Behandlung sorgt für eine Oberflächenvergrößerung im Nano-Bereich auf den Lamellen, um die Wärme besser abgeben zu können. Noch wichtiger ist jedoch der Effekt an den Übergangsstellen zwischen Heatpipes und Boden sowie Heatpipes und Lamellen, um die Wärme-Übertragung zu steigern.

Auch die zweite Technologie hat es absolut in sich und ist obendrein auch noch optisch als herausragend zu bezeichnen. Es handelt sich um eine spezielle Beschichtung - genannt "Physical Antioxidant Thermal Shield" (P.A.T.S). Diese soll Wärmestrahlung reflektieren, die von den umgebenden Komponenten (Grafikkarte, Chipsatz, Spannungswandler, RAM) erzeugt wird und zu einer Erwärmung des CPU-Kühlers führt. Dies würde sonst die Kühlung des Prozessors einschränken.

Das so veredelte Material macht den Phanteks PH-TC90LS Ultra-Low-Profile-Kühler zu einem wahren Prachtstück. Damit er so effektiv wie möglich zu Werke gehen kann, wird ihm von Phanteks ein farblich passender, weißer Lüfter aus eigenem Hause zur Seite gestellt. Neben der Größe des 9,2-cm-Ventilators, hat Phanteks beim PH-F90 eine optimierte Flügel-Geometrie entwickelt, welche zu einem erhöhten Airflow, bei gleichzeitig geringer Lautstärke beiträgt

Knapp 49 m³/h bei 26 dB(A) ist eine deutliche Ansage! Außerdem ist der Lüfter mit PWM-Technik versehen, sodass er per Puls-Weiten-Modulation automatisch vom 4-Pin-Stecker eines Mainboards geregelt werden kann. Vom hochwertigen UFB-Lager profitiert überdies nicht nur die Laufruhe, sondern auch die Lebensdauer. Mit 150.000 Stunden ist der PH-TC90LS eine bleibende Investition und dazu auch noch mit drei absolut aktuellen Sockeln von Intel (1155, 1156, 2011) kompatibel.

Der Phanteks PH-TC90LS Low-Profile CPU-Kühler - weiß ist voraussichtlich ab Ende November. zu einem Preis von 29,90 Euro exklusiv bei www.caseking.de erhältlich. Zum Kühler bei Caseking: http://www.caseking.de/...::20182.html.

Website Promotion

Caseking GmbH

Der bekannte Distributor und Großhändler Caseking bietet ausgefallenes und extravagantes PC-Zubehör und führt alles von Case-Modding, Design-Gehäusen, Wasserkühlungen, Luftkühlern, Media-PC und Silent-Komponenten bis hin zu Hardware und Zubehör für Gamer. Unter Caseking sind die beiden Online-Shops Caseking.de und GAMERSWARE.de sowie das Fashion-Label GamersWear vereint. Das Sortiment von GAMERSWARE.de reicht von Gaming-Mode bis Highend Zocker-Hardware wie Mousepads, Mäusen, Tastaturen und Headsets. GamersWear rundet das Angebot mit exklusiver und hochwertiger Markenmode für Gamer ab.

Weitere Informationen finden Sie unter www.caseking.de, www.gamersware.de und www.gamerswear.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.