Brandneu bei Caseking: Die Phanteks Eclipse P400 Gehäuse-Serie mit RGB-LED

Brandneu bei Caseking: Die Phanteks Eclipse P400 Gehäuse-Serie mit RGB-LED (PresseBox) ( Berlin, )
Phanteks steht für Innovation, Qualität und Unverwechselbarkeit in den Bereichen Prozessorkühler, Lüfter und besonders PC-Gehäuse. Die neuen Midi-Tower der P400- und P400S-Serie setzten dabei auf die gewohnte Qualität der Phanteks-Gehäuse und paaren diese mit einem dezent-stylischen Design und gewohnt exzellenter Hardware-Kompatibilität. Die Medium-Gehäuse, die für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet sind, erscheinen in den Farben Weiß, Anthrazit-Grau und Schwarz.

Eclipse P400

Die Gehäuse der Eclipse P400-Serie verfügen über ein edles Design, welches vor allem durch die RGB-LED Beleuchtung, dem sog. „Ambient Down Light“, definiert wird. Neben einer Netzteil-Abdeckung, ausgezeichneten Optionen für das Kabelmanagement und zwei vorinstallierten Lüftern bestechen die Midi-Tower mit Platz für große Grafikkarten sowie der Möglichkeit, 360-mm-Radiatoren in der Front zu installieren.

Eclipse P400S-Serie

Zusätzlich zu den Features der Eclipse P400-Serie verfügen die P400S (Silent-) Tower über eine integrierte Schalldämmung sowie eine drei-stufige Lüftersteuerung. Im Vergleich zu den Eclipse P400 Gehäusen, welche nur in einer Variante mit Window verfügbar ist, stehen beim P400S Varianten mit und ohne Fenster zur Auswahl.

https://goo.gl/Tcv1HG
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.