Wie Unternehmen Microsoft 365 sicher einsetzen: CARMAO rät zur verschlüsselten und geschützten Datenablage

Spezialist für Unternehmensresilienz unterstützt Betriebe und Organisationen mit Compliance- und Sicherheitskonzepten für etabliertes SaaS-Cloud-Modell

Wie Unternehmen Microsoft 365 sicher einsetzen: CARMAO rät zur verschlüsselten und geschützten Datenablage
(PresseBox) ( Limburg, )
Microsoft 365 zählt zu den führenden Software-as-a-Service-Diensten weltweit. Doch der Einsatz – zum Beispiel an Schulen – steht derzeit hinsichtlich Datenschutz und Informationssicherheit teilweise in der Kritik. Die CARMAO GmbH (www.carmao.de), Spezialist für Unternehmensresilienz, unterstützt Unternehmen, Behörden und schulische Einrichtungen bei der Inbetriebnahme und dem datenschutzkonformen Betrieb der Cloud-basierten Komplettlösung. Der Experte rät unter anderem dazu, dass Unternehmen die in Microsoft 365 gespeicherten Daten verschlüsselt und damit geschützt ablegen sollten.

Bei Microsoft 365 handelt es sich um eine Komplettlösung, die Online-Dienste, Office-Web-Anwendungen und Office-Software-Abonnements kombiniert. Viele Firmen und auch öffentliche Einrichtungen wie z.B. Schulen und Universitäten setzen auf die Lösung. Im Gegensatz zu den klassischen Offline-Produkten von Microsoft bietet Microsoft 365 zahlreiche Online-Funktionen, die das Leistungsspektrum erweitern, aber auch datenschutzrechtliche Fragen aufwerfen. In einigen deutschen Bundesländern ist es daher im Gespräch, aus Datenschutzgründen auf den Einsatz von Microsoft 365 in den Schulen gänzlich zu verzichten.

Compliance- und Sicherheitskonzepte als Grundlage für Einsatz von Microsoft 365

Ulrich Heun, Geschäftsführer der CARMAO GmbH, erklärt: „Microsoft 365 ist durchaus eine sehr gute Lösung – auch für Schulen. Unternehmen und Organisationen, die das Programm einsetzen, sollten sich aber zwingend mit dem Thema Cloud-Datenschutz auseinandersetzen. Compliance- und Sicherheitskonzepte bilden die Grundlage des Datenschutzes und der Informationssicherheit. Durch den Einsatz zusätzlicher Tools können die in Microsoft 365 gespeicherten Daten verschlüsselt und geschützt abgelegt werden, ohne die Usability und die Performance der Lösung wesentlich zu beeinträchtigen.“

Die CARMAO GmbH bietet Beratung, Dienstleistungen und Seminare an. Die Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Unternehmensresilienz bzw. organisationale Resilienz nach ISO 22316, Informationssicherheit, Risikomanagement, Business Continuity Management (BCM), Datenschutz & Compliance, Datacenter Solutions u.v.m.

Ulrich Heun sagt: „Wir versetzen Unternehmen, Behörden und Einrichtungen in die Lage, Microsoft 365 datenschutzkonform in Betrieb zu nehmen und sicher zu betreiben. Ganz gleich, ob KMU, eine große Unternehmensberatung oder Bank, die Schule oder eine Universität. Wir erarbeiten auf diesem Gebiet individuelle Konzepte.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.