PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 754125 (CARL BECHEM GMBH)
  • CARL BECHEM GMBH
  • Weststraße 120
  • 58089 Hagen
  • http://www.bechem.com
  • Ansprechpartner
  • Monika Kesten
  • +49 (2331) 935-1169

Hohe Performance in der Stahlindustrie – mit Hochtemperaturfett Berutox M 21 KN

(PresseBox) (Hagen, ) Der Dauerrenner in der Schwerindustrie, das Hochtemperaturfett Berutox M 21 KN, überzeugt auch in Pelletanlagen für Erze mehrerer weltweit führender Stahlhersteller.

Die für die Roheisenproduktion im Hochofen wichtigen Pellets - das sind Kugeln, die aus Feinsterz und Zuschlagsstoffen bestehen - werden in Pelletanlagen der Stahlerzeuger im sogenannten Wanderrostofen getrocknet und gehärtet. Der Hochtemperaturschmierstoff, der hierbei zum Einsatz kommt, muss zugleich schmieren sowie durch seine abdichtenden Eigenschaften dem Eintrag von Falschluft entgegenwirken. Die Vermeidung von Falschluft ist für die Erhaltung der Ofenatmosphäre von großer Bedeutung.

Hierzu muß der BECHEM Schmierstoff bei extremen Temperaturverhältnissen den Spalt zwischen Pellet-Transporteinrichtung und stehendem Ofengehäuse abdichten. Durch sein hervorragendes Konsistenz-Temperaturverhalten überzeugt der Schmierstoffklassiker Berutox M 21 KN. Mit hervorragenden Leistungswerten setzt sich das Polyureafett in mehrfacher Hinsicht gegenüber bekannten Wettbewerbsprodukten in der Schwerindustrieanwendung durch.

Vorteile auf einen Blick
- bessere Abdichteigenschaften
- höhere Prozessstabilität durch Vermeidung von Falschluft
- geringere Reibung/weniger Verschleiß
- geringerer Brennstoffverbrauch durch Vermeidung von Falschluft
- geringere Stromaufnahme des Hauptantriebs durch Reibungsminimierung

Website Promotion

CARL BECHEM GMBH

Zahlen und Fakten der CARL BECHEM GMBH

Gründung:
Im Jahr 1834 durch Carl Bechem

Geschäftstätigkeit:
BECHEM entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Hochleistungsschmierstoffe und Metallbearbeitungsmedien mit drei Geschäftsbereichen:
- Spezialschmierstoffe (Automotive-, Lebensmittel-, Schwerindustrie u. a.)
- Metallbearbeitung
- Umformtechnik

Neben dem Stammwerk in Hagen verfügt BECHEM in Deutschland über zwei weitere Produktionsstätten in Kierspe (NRW) und Gardelegen (Sachsen-Anhalt). Ausländische Fertigungsstätten befinden sich in China, Indien und in den USA.

Geschäftsführer:
Christoph Hundertmark
Dr. Ing. Martin Walter

Tochterunternehmen:
USA, Frankreich, Indien, Schweiz

Joint Ventures:
Südafrika, Schweden, Spanien, China

Umsatz:
Umsatz CARL BECHEM GMBH 2012: 109 Mio. EUR
(konsolidiert)

Exportanteil am Umsatz: ca. 60 %

Mitarbeiter:
Anzahl Mitarbeiter weltweit: ca. 450
Anzahl Mitarbeiter in Deutschland: ca. 320

Die CARL BECHEM GMBH ist zertifiziert nach
DIN ISO/TS 16949
DIN EN ISO 9001