PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 736664 (Carbon Composites e.V.)
  • Carbon Composites e.V.
  • Am Technologiezentrum 5
  • 86159 Augsburg
  • http://www.carbon-composites.eu/
  • Ansprechpartner
  • Doris Karl
  • +49 (821) 598-5747

Carbon Composites e.V. auf der Hannover Messe 2015 - großes Interesse am Thema Faserverbund

(PresseBox) (Augsburg/Hannover , ) Der Carbon Composites e.V. (CCeV) war auf der Hannover Messe mit einem Gemeinschaftsstand vertreten, auf dem sich zehn Mitglieder des Vereins sowie die Abteilungen MAI Carbon und Ceramic Composites präsentierten. Die Aussteller waren vom großen Interesse am Thema Faserverbund begeistert.

"Wir freuen uns, dass sich mittlerweile sehr viele Besucher der Hannover Messe für das Thema Hochleistungs-Faserverbundanwendungen interessieren", so Dr. Thomas Heber, Geschäftsführer der Regionalabteilung CC Ost des CCeV und Mitorganisator des CCeV-Gemeinschaftsstandes. Dr. Heber informierte eine Gruppe von 20 internationalen Wirtschaftsvertretern und Dresdens Ersten Bürgermeister Dirk Hilbert zum Thema "Neue Materialien für die Industrie" und besuchte dabei u.a. die Leichtbau-Zentrum Sachsen GmbH (LZS) und die MITRAS Composites Systems GmbH am Gemeinschaftsstand des CCeV. Im benachbarten Werkstoffforum moderierte Dr. Heber eine Veranstaltung zu den aktuellen Marktentwicklungen und Trends im Bereich der Composites, die so großen Anklang fand, dass viele Forumsteilnehmer stehen mussten.

Dr. Henri Cohrt, beim CCeV als Abteilungsgeschäftsführer verantwortlich für die Ceramic Composites, konnte sowohl Studierenden als auch Dozenten und Ingenieuren die Möglichkeiten der keramischen Faserverbundwerkstoffe nahebringen. "Der Zulauf war weitaus größer als im vergangenen Jahr", zeigte sich Dr. Cohrt äußerst zufrieden mit der Präsenz von Ceramic Composites auf der Hannover Messe.

Unter dem Dach des CCeV präsentierten sich auf der Hannover Messe auch die KVB GmbH, SuperTex, Biontec, die Karl Mayer GmbH, die LZS GmbH, die Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH, die Mahr Metering Systems GmbH, die Mitras Composites Systems GmbH, Cevotec, sowie der Partnerverband AVK und der Spitzencluster MAI Carbon.

Website Promotion

Carbon Composites e.V.

Carbon Composites e.V. (CCeV) ist ein Verbund von Unternehmen und Forschungseinrichtungen, der die gesamte Wertschöpfungskette der Hochleistungs-Faserverbundwerkstoffe abdeckt. CCeV vernetzt Forschung und Wirtschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz. CCeV versteht sich als Kompetenznetzwerk zur Förderung der Anwendung von Faserverbundwerkstoffen. Die Aktivitäten von CCeV sind auf die Produktgruppe "Marktfähige Hochleistungs-Faserverbundstrukturen" ausgerichtet. Schwerpunkte liegen auf Faserverbundstrukturen mit Kunststoffmatrices, wie sie aus vielen Anwendungen auch einer breiteren Öffentlichkeit bekannt sind, sowie auf Faserverbundstrukturen mit Keramikmatrices mit ihren höheren Temperatur- und Verschleißbeständigkeiten. CCeV wurde 2007 gegründet und umfasst derzeit (März 2015) 266 Mitglieder, darunter 54 Forschungseinrichtungen, 44 Großunternehmen, 132 kleine und mittlere Unternehmen, 30 assoziierte Mitglieder sowie sechs unterstützende Organisationen. Sitz des Vereins ist Augsburg.