Ölfleck-Entferner von Caramba ist Testsieger

Der Ölfleck-Entferner von Caramba. Urheber: Caramba
(PresseBox) ( Künzelsau, )
Der Ölfleck-Entferner vom Chemiespezialisten Caramba hat in einem Vergleichstest der „Motorrad“, einer der führenden Zeitschriften für Biker, den ersten Platz belegt. Die Redaktion testete 10 verschiedenen Produkte auf ihre Wirkung, wobei der Caramba Ölfleck-Entferner als Testsieger überzeugte. Das Fazit der Tester: Sehr gut. „Auf Anhieb entfernt Caramba die Ölflecken auf Stein und Beton – besser geht’s kaum.“ Getestet wurde jeweils nach einer Einwirkzeit von sechs Tagen.

„Im Test-Fazit bescheinigt das Magazin dem Caramba Ölfleck-Entferner unter den besten drei noch in einer eigenen Liga zu spielen, das freut uns natürlich besonders“, sagt Hauke Schulz, Key Account Manager von Caramba. „Das gilt auch für unseren Ölfleck-Entferner aus der ProfiLine, auch wenn er nicht getestet wurde. Es zeigt sich wieder einmal, dass Caramba ein verlässlicher Partner für Reinigungslösungen aller Art ist, sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich.“

Neben den Reinigungseigenschaften lobten die Tester auch die leicht verständliche Anleitung und klaren Hinweise auf die Schadstoffentsorgung beim Caramba Ölfleck-Entferner.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.caramba.eu/produkte/oelflecken-entferner/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.