PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 189734 (Caparol Farben Lacke Bautenschutz GmbH)
  • Caparol Farben Lacke Bautenschutz GmbH
  • Roßdörfer Str. 50
  • 64372 Ober-Ramstadt
  • https://www.caparol.de/
  • Ansprechpartner
  • +49 (69) 905 57 80

Farbe und Wohlbefinden: Ziel der Health & Care Network Group

Konzepte für die ganzheitliche Innenraumgestaltung im Gesundheitswesen

(PresseBox) (Ober-Ramstadt, ) Im Gesundheitsbereich nimmt das Thema Raumgestaltung an Bedeutung zu. Umfassende Konzepte, die Boden, Wand, Decke und Einrichtung einbeziehen, sind immer mehr gefragt. Besonders Farben und Materialien prägen das Raumambiente und spielen deshalb für das Wohlbefinden von Patienten, Besuchern und Mitarbeitern eine entscheidende Rolle. Um ganzheitliche Gestaltungsvorschläge anbieten zu können, die auch funktionalen Anforderungen gerecht werden, haben sich führende Handels- und Industrieunternehmen zur Health & Care Network Group zusammengeschlossen. Beteiligte Kooperationspartner sind Caparol, Decor Union, AS Creation, drapilux, dura, Gerflor, Teba, Witex, UFLOOR Systems, Thermopal und tretford. Mit Unterstützung der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK), Hildesheim, haben die Kooperationspartner gemeinsam vier großformatige, aufwendig gestaltete Musterbücher "Health & Care" entwickelt. Diese bieten vielfältige Anregungen und sind eine praktische Entscheidungshilfe für alle, die mit Raumgestaltung im Gesundheitswesen zu tun haben. Zahlreiche Originalmuster ermöglichen die direkte Farb- und Materialdefinition für ein perfekt abgestimmtes Gestaltungskonzept.

Die HAWK, Hildesheim, hat basierend auf den Ergebnissen einer groß angelegten Studie "Farbe + Emotion" über das Farbempfinden von Menschen vier unterschiedlich geprägte Farb- und Gestaltungswelten für Räume im Gesundheitswesen definiert: "Präventiv", "Wohlfühlen, "Angstfrei" und "Regenerativ". Diese vier Themen werden jeweils in einer ansprechend aufgemachten, klappbaren Mappe farblich interpretiert, die sich durch vielseitige Farb- und Materialkombinationen auszeichnen. Caparol hat die Wandbeschichtungen gezielt mit den Produkten anderer Network-Partner abgestimmt. Die zusammengestellten Farben und Materialien zeigen allgemein "funktionierende" Konzepte mit einem hohen kollektiven Akzeptanzgrad für langfristig passende Gestaltungen.

Innerhalb einer Mappe gliedern sich die Gestaltungskonzepte in drei verschiedene Funktionsbereiche: Empfangs- und Wartebereich, Arztraum und Diagnose, Behandlung und Funktion. Oberflächen und Materialien sind in unterschiedlicher Größe dargestellt, so wie sie auch proportional im Raum am sinnvollsten zum Einsatz kommen. Bei den anstrichtechnischen Beschichtungen werden dezente Begleitfarben auf größeren Flächen, akzentuierende Stimmungsfarben sowie Akzente auf kleineren Flächen gezeigt.

Farbstimmungen der vier Mappen:

1. "Präventiv": Diese Farbwelt zeichnet sich durch Rot- und Grautöne aus, die in unterschiedlichen Helligkeits- und Sättigungsstufen miteinander kombiniert werden. Die reduzierte Farbigkeit mit wenigen markanten Farbakzenten steht für Besinnung und Konzentration auf das Wesentliche. Die klare, puristische und funktionale Anmutung bewirkt einen ruhigen bis animierenden Gestaltungscharakter, je nach Intensität und Einsatz der Farbe Rot.

2. "Wohlfühlen": Die Farben sind überwiegend hell und warmtonig gehalten. Gelb-, Orange-, Beige- und Terrakottatöne bestimmen diese Ton-in-Ton Farbwelt. Die Wohlfühl-Praxis präsentiert sich in behaglich-sonniger, aber auch in erdiger und naturhafter Farbigkeit. Durch die Farbgestaltung wird dem Patienten Leichtigkeit, Sympathie sowie Geborgenheit vermittelt.

3. "Angstfrei": Sonnige und warme Farbtöne aus dem Gelb- und Orangebereich sind genauso vertreten wie kühle, frische Blau-, Grau-, und Grünnuancen. Die angstfreie Farbatmosphäre ist auf Ausgleich gepolt, Farben aus dem kühl- und warmtonigen Bereich ergänzen sich und schaffen zarte, beruhigende Harmonien. Die Angst- und Stressfrei-Praxis strahlt Freundlichkeit, Ruhe und Konzentration aus.

4. "Regenerativ": Diese Stimmungswelt wird durch grüne, blaue und beige Farbnuancen charakterisiert. Die Assoziation zur Natur wird in der Farbwahl deutlich ausgedrückt. Die Konzepte vermeiden eine Überreizung der Sinne. Im Mittelpunkt stehen Entspannung und Erholung, die durch sanfte, zarte Farbharmonien mit geringen Kontrasten erzeugt wird.

"Die Mappen stellen eine ideale Beratungsgrundlage für Gespräche dar, um eine gestalterische Richtung zu bestimmen oder direkt eine Farb- und Materialauswahl zu treffen. Gesamtkonzepte können für Praxisräume, Kliniken, Krankenhäuser und Seniorenheime mit geringerem Aufwand ganzheitlich erarbeitet werden", schildert Farbdesignerin Martina Lehmann vom Caparol-FarbDesignStudio die Vorteile der vier Mustermappen. "Die Farbstimmungen lassen sich eigentlich sogar noch in ganz anderen Bereichen einsetzen. Denn die Frage: "Fühlen sich Menschen wohl?" spielt auch in Hotels, im Wellnessbereich, in Büros, aber auch im Privatbereich eine große Rolle. Daher wird unser Konzept ständig weiterentwickelt", so UIrich Pepper, Key Account Manager der Health & Care Network Group.

Nähere Infos auch unter: www.health-and-care.net