PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 861362 (Caparol Farben Lacke Bautenschutz GmbH)
  • Caparol Farben Lacke Bautenschutz GmbH
  • Roßdörfer Str. 50
  • 64372 Ober-Ramstadt
  • https://www.caparol.de/
  • Ansprechpartner
  • Ute Schader
  • +49 (6154) 71-70235

CapaGeo-Farbeinsatz bei der Kleinkindbetreuung "Zwingenberger Zwerge"

(PresseBox) (Ober-Ramstadt, ) Soll die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelingen, braucht es vor allem eines: qualifizierte Kinderbetreuung. Und das nicht erst ab dem klassischen Kindergartenalter von drei Jahren, sondern bereits wenige Monate nach der Geburt. Für die Kleinkindbetreuung gilt dabei aus Elternsicht das Anforderungsprofil, wie es anschließend auch für die Kita oder die Schülerbetreuung definiert wird: Die Erziehenden wollen ein „Rundum-sorglos-Paket" zu einem bezahlbaren Preis buchen, bestehend aus flexiblen Bring- und Abholzeiten, einem hochwertigen Essensangebot und das alles in Verantwortung von Fachkräften in attraktiver Umgebung. Pure Aufbewahrung ist out, qualifizierte Betreuung im Sinne frühkindlicher Bildung ist sozusagen „State of the Art" – und das nach Möglichkeit rund ums Jahr verfügbar.

Der Verein Zwingenberger Pro Kind hat unter Berücksichtigung all dieser Aspekte das Thema Kleinkindbetreuung mit seinem als „Zwingenberger Zwerge" bezeichneten Angebot im Laufe von gut einem Jahrzehnt perfektioniert. Der Trägerverein unter Leitung seiner Vorsitzenden Edeltraud Schröder-Bode und das Leitungsteam bestehend aus Anne Sudbrock (Leitung) sowie Yvonne Münster und Kathrin Schebek (beide stellvertretende Leitung) wissen, worauf es den „Kunden" der 40 Betreuungsplätze bietenden Krippe ankommt – auch und gerade in puncto Verfügbarkeit.

Jetzt standen sie vor der Herausforderung, dass im gerade einmal sechs Jahre alten Trakt des in zwei Bauabschnitten errichteten Domizils erste Renovierungsarbeiten fällig wurden. Die Schließzeiten in den beiden betroffenen Gruppen der vierzügigen Einrichtung sollten vor dem Hintergrund des eingangs geschilderten Anforderungsprofils so kurz wie möglich ausfallen – und eben das ist durch den Einsatz von Farben aus dem CapaGeo-Sortiment des Herstellers Caparol gelungen:

Um wenige Tage „Betriebsferien", die bewusst in die Osterferien verlegt wurden, kamen die „Zwingenberger Zwerge" zwar nicht herum – ein Handwerkereinsatz im laufenden Kinderbetreuungsbetrieb verbietet sich alleine schon aus Sicherheitsgründen -, aber langwierige Lüftungszeiten nach dem Streichen konnten durch den Einsatz der emissionsminimierten und lösemittelfreien Produktlinie CapaGeo vermieden werden.

Farben, für deren Herstellung weitestgehend natürliche und nachwachsende Rohstoffe Verwendung finden war ein maßgebliches Kriterium der Kleinkindbetreuung für die Auftragserteilung an den Handwerker vor Ort: Unternehmer Karl-Heinz Zecher setzt seit geraumer Zeit mit Vorliebe diese Lacke, Lasuren und Innendispersionen ein, die ein wohngesundes Raumklima erzeugen. Beratend steht ihm dabei Caparol Außendienst-Mitarbeiter Christian Wöber vor Ort zur Verfügung.

Das ist angesichts der zunehmenden – gesetzlichen - Anforderungen an die energetische Effizienz der Gebäude und fortschrittliche Baukonstruktionen auch unerlässlich: Häuser werden heute immer dichter, natürliche „Zwangsbelüftung" ist kaum noch vorhanden. Resultat ist, dass sich mögliche Schadstoffe aus Baumaterialien stärker in der Raumluft konzentrieren und die Gesundheit der Raumnutzer gefährden könnten.