Canvys führt True Flat Technologie nun auch für die eigenen Desktop Displays ein

Canvys führt ab sofort die eigene True Flat Technologie auch in den Desktopsektor ein. Nachdem Canvys kürzlich seine neuentwickelte True Flat Serie im Medizinbereich eingeführt hat, hält diese Technologie nun Einzug in seinem Tischgeräteprogramm.

Canvys True Flat Desktop Displays (PresseBox) ( Donaueschingen, )
Donaueschingen – 10.05.2012: Canvys – Visual Technology Solutions führt ab sofort die eigene True Flat Technologie auch in den Desktopsektor ein. Nachdem Canvys kürzlich seine neuentwickelte True Flat Serie im Medizinbereich eingeführt hat, hält diese Technologie nun Einzug in seinem Tischgeräteprogramm. Die völlig neuen Monitore sind derzeit in den Diagonalen 18,5 / 21,5 / 24 / 27 und 32 Zoll erhältlich. Die Varianten in den Größen 18,5 / 21,5 und 32 Zoll sind mit projiziert kapazitivem Touch verfügbar.

Im Unterschied zu den bisherigen Vertretern in diesem Produktbereich bringen die Canvys True Flat Displays einen projiziert kapazitiven Touch mit sich (18,5 / 21,5 / 32 Zoll), welcher die Einsatzmöglichkeiten für derartige Bildschirme stark erweitert und Raum für moderne Anwendungen (Bedienung per Fingergesten bekannt durch aktuelle Smartphones) schafft. Neben der Bedienung mit den Fingern erlaubt diese berührungsempfindliche Technologie die Verwendung von dünnen Handschuhen oder leitfähigen Eingabestiften oder ermöglicht gar den sog. Dualtouch (Zweifingerbedienung uns allen ebenfalls bekannt von den Smartphones). Diese Fähigkeiten sind für bestimmte Anwendungen unerlässlich: Wie z.B. für den Fotoassistenten, der die Bilder am Terminal mit den Fingern durchblättert oder nach Bedarf ausrichtet. Oder die Einzelhandelsverkäuferin hinter der Bedientheke, welche mit ihren Handschuhen die digitale Waage bedient.
Bleiben wir bei zuletzt genanntem Anwendungsbeispiel: Hier wird durch die Canvys True Flat Displays eine weitere wichtige Anforderung erfüllt! Die True Flat Monitore besitzen eine vollflächige, bis zum Monitorrand reichende, plane Glasoberfläche. Diese sorgt für eine ungehinderte Bedienung durch die Anwenderin und vereinfacht nebenbei die Reinhaltung der Monitore.

Eine weitere nennenswerte Eigenschaft: Die hohe Lichtdurchlässigkeit der Glasoberfläche von 85 bis 90 %. Diese sorgt für eine brillantere Bilddarstellung.

Nach Nennung der „statischen“ Eigenschaften der Bildschirme kommen wir nun zu den variablen. Gemeint ist hier die Fülle an Optionen und Möglichkeiten der Anpassung, die Canvys als Lösungsanbieter seiner Klientel mitgibt. Canvys hat den Anspruch an sich, Displaytechnologie anzubieten, welche fast jeder erdenkbaren Kundenanforderung bzw. –anwendung Genüge leistet. Dem Wunsch nach verschiedenen Anschlussmöglichkeiten steht mit den True Flat Monitoren nichts im Wege: Diese besitzen DVI, HDMI, Display Port oder VGA. Kunden können sich - natürlich abhängig von der Abnahmemenge – besondere individuelle Lösungen entwickeln oder realisieren lassen. Wünsche in Hinsicht auf Customizing wie andere Gehäusefarbe, eigenes Kundenlogo oder die Notwendigkeit einer speziellen Firmware sind durch Canvys realisierbar.

Die True Flat Displays sind ab sofort bei Canvys verfügbar.
Technische Daten, Preise und verfügbare Optionen auf Anfrage.

Mehr Infos hier:
http://www.canvys.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.