Medihemp neuer CannaTrust Partner

(PresseBox) ( Berlin, )
Die erfolgreiche Kooperation von Deep Nature Project aus Österreich und CannaTrust aus Berlin geht weiter. Der führende Hersteller von Cannabis-Produkten, welcher in der ganzen Welt tätig ist, und das aufklärerische Bewertungsprogramm arbeiten nun noch intensiver zusammen.

Seit dem Start der Plattform CannaTrust.eu ist Deep Nature Project mit seinen Marken Medihemp sowie Vetrihemp dabei. Die Produkte werden zur Bewertung freigegeben, um anderen Verbrauchern zu helfen und die Transparenz am Markt zu erhöhen. Zusätzlich wird in die Verbraucheraufklärung investiert, für die Sicherheit am Markt gekämpft und über einen Beirat weiterführende Information gestreut. Nun ist Medihemp mit drei weiteren Produkten auf CannaTrust vertreten. Dies ist insofern bemerkenswert, dass Medihemp reine Hanfprodukte ohne Cannabinoide listen wird:

· Medihemp Bio Hanfnüsse

· Medihemp Bio Hanftee

· Medihemp Bio Hanfprotein

Eigentlich legt man bei CannaTrust den Fokus auf Cannabinoid-haltige Produkte. Jedoch wird auch den Hanfprodukten gute Eigenschaften nachgesagt, welche ab jetzt von den Konsumenten festgehalten werden können. Hierzu steht die Bewertungsfunktion zu Verfügung, zu welcher auch Erfahrungsberichte hinzugefügt werden sollten.

Die Hanfprodukte von Deep Nature Project sind mit einem BIO Zertifikat versehen. Da man selbst anbaut und herstellt, kann hier diese Qualität gewährleistet werden. BIO ist insofern wichtig, da Cannabis den Boden reinigt. Insofern werden schnell auch die schlechten Stoffe aufgenommen. Durch die gute Zertifizierung ist dies aber ausgeschlossen und so freuen sich CannaTrust und Medihemp über weitere Produkte auf der Plattform.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.