PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 239881 (CANCOM SE)
  • CANCOM SE
  • Erika-Mann-Straße 69
  • 80636 München
  • http://www.cancom.de
  • Ansprechpartner
  • Sandro Assenmacher
  • +49 (6103) 305-185

MISCO Suppy Chain Award zum dritten Mal in Folge an Preisträger in 17 Kategorien verliehen

MISCO Germany Inc. zeichnet Hersteller und Lieferanten aus

(PresseBox) (Langen , ) Am 12. Februar 2009 hat MISCO Germany Inc. zum dritten Mal in Folge seine besten Hersteller und Lieferanten mit dem MISCO Supply Chain Award ausgezeichnet. Für die Auszeichnungen nominiert waren insgesamt 32 Hersteller und 28 Lieferanten. Die Awards in insgesamt 17 verschiedenen Kategorien wurden im Rahmen einer Gala-Veranstaltung in der Casinogesellschaft in Wiesbaden verliehen. Die Preisträger werden alljährlich anhand des bereits 2006 eingeführten, EDV-gestützten Lieferantenbewertungssystems ermittelt. MISCO verfolgt mit dem Lieferantenbewertungssystem eine kontinuierliche Schnittstellenoptimierung sowie die Verbesserung der Geschäftsbeziehungen mit allen Partnern.

Der Award für den besten "Storage Media-Hersteller" wurde von der Jury an die Firma SONY vergeben. In der Kategorie "Bester Input/Output Devices-Hersteller" konnte zum zweiten Mal in Folge Microsoft überzeugen; wie im Vorjahr konnte Netgear den Preis als "bester Networking-Hersteller" erneut für sich verbuchen. Die Preise für den "besten Datacom-Hersteller" bzw. den "besten LCD-Display-Hersteller" gingen an APC bzw. Samsung.

Als "bester Printer-Hersteller" wurde in diesem Jahr Hewlett Packard prämiert, die Kategorie "bester Supplies-Hersteller" konnte Epson für sich entscheiden. Nach einer ersten Prämierung in 2006 konnte sich Hama den Preis als "bester Mobile Computing-Hersteller" für das Jahr 2008 zurückerobern.

Zum dritten Mal in Folge attestierten die Juroren InFocus kontinuierlich gute Geschäftsbeziehungen als Gewinner in der Kategorie "bester Digital Imaging-Hersteller". Auch Microsoft und Fujitsu Siemens Computers konnten sich bereits zum dritten Mal gegen starke Konkurrenz in den Kategorien "bester Software-Hersteller" bzw. "bester Notebook/PC-Hersteller" durchsetzen.

In der Gruppe der Lieferanten freute sich Ingram Micro über den begehrten Preis als "bester Distributor". Als "bester Spezial-Distributor" konnte sich COS gegen 23 weitere nominierte Unternehmen durchsetzen.

Neu in der Bewertung war ein Preis in der Kategorie "beste Marketing-Kampagne". Nominiert waren fünf unterschiedliche Kampagnen, die hinsichtlich Umfang, Durchführung und Originalität der Kampagnen-Idee bewertet wurden. Gewonnen hat die "Triple A"-Kampagne, ein gemeinsam von Allied Telesys, APC und Avocent initiiertes Umsatzincentive für das Jahr 2008.

Wie in den vergangenen Jahren war der Höhepunkt der Veranstaltung die Verleihung von drei Preisen für die besten Ansprechpartner aus der gesamten Gruppe der Distributoren, Spezial-Distributoren und Hersteller. Für die Distribution ging der Award an Sebastian Dubbert, Key Account Manager Retail bei Actebis Peacock, für die Spezial-Distribution an Jens Mannebach, Key Account Manager bei COS. In der Gruppe der Hersteller wurden wegen Gleichstand an Punkten zwei Ansprechpartner prämiert: Florian Paulus, DMR und Ecom Account Manager bei Netgear und Holger Wenig, Partner Business Manager bei Hewlett Packard.

Im Vorfeld der Preisverleihung hatte MISCO bei allen nominierten Unternehmen und auch bei dem eigenen Mitarbeitern um eine Spende zugunsten von UNICEF, dem Kinderhilfswerk der vereinten Nationen gebeten. Unter dem Leitsatz "Gemeinsam für Kinder" setzt sich UNICEF weltweit dafür ein, die Kinderrechte für jedes Kind zu verwirklichen. Tracy Lamb, General Managerin der MISCO Germany Inc. konnte der anwesenden Geschäftsführerin des deutschen Komitees für UNICEF, Regine Stachelhaus, einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro für das Projekt "Schulen für Afrika" überreichen.

Zum Hintergrund des Lieferantenbewertungssystems

Für MISCO Germany Inc. hat die partnerschaftliche Geschäftsprozessoptimierung einen sehr hohen Stellenwert. Bei einem Sortimentsumfang von über 25.000 Produkten sind Reibungs-verluste an den Schnittstellen zu Lieferanten und Herstellern ein erheblicher Kostenfaktor. Das EDV-gestützte Lieferantenbewertungssystem dient dazu, um am Ende des beurteilten Zeitraums in Zusammenarbeit mit den Partnern mögliche Schwachstellen zu identifizieren und die Prozesse zu optimieren.

Die Bewertung wird von allen MISCO-Abteilungen mit Lieferantenkontakt einmal pro Monat durchgeführt. Beurteilt werden die teilnehmenden Lieferanten und Hersteller nach klar definierten Kriterien - wie beispielsweise der Verfügbarkeit der Ware für den Einkauf. Dabei vergibt jede Abteilung für jeweils fünf bis zehn Kriterien Punkte auf einer Skala von null bis fünf. Über das Jahr gesehen ergibt sich so für jeden MISCO-Partner ein differenziertes Bewertungsprofil.

Mit Hilfe des Systems lassen sich zu jedem Zeitpunkt individuelle oder vergleichende Auswertungen erstellen. In die Bewertung mit einbezogen werden dabei nicht alle der knapp 500 Hersteller und 350 Lieferanten von MISCO Germany Inc., sondern nur die umsatzstärksten in den jeweiligen Gruppen.

UNICEF, das Kinderhilfswerk der vereinten Nationen

Unter dem Leitsatz "Gemeinsam für Kinder" setzt sich UNICEF weltweit dafür ein, die Kinderrechte für jedes Kind zu verwirklichen. Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen wurde 1946 gegründet und arbeitet heute in über 150 Ländern. UNICEF versorgt jedes zweite Kind weltweit mit Impfstoffen, baut Brunnen und stellt Schulmaterial für Millionen Kinder bereit. Gleichzeitig setzt sich UNICEF politisch ein, um die Lebenssituation der Kinder nachhaltig zu verbessern - auch in Deutschland.

CANCOM SE

MISCO Germany Inc. wurde 1985 als Versandhandelsunternehmen für IT- und Telekommunikationsprodukte gegründet. MISCO gehört zur börsennotierten, amerikanischen Unternehmensgruppe Systemax Inc., die mit Niederlassungen in Nordamerika, Kanada und Europa einen jährlichen Umsatz von zwei Milliarden US Dollar erwirtschaftet. MISCO Germany Inc. mit Sitz in Langen bei Frankfurt am Main beschäftigt zurzeit rund 160 Mitarbeiter, mehr als die Hälfte davon in der aktiven Kundenbetreuung. MISCO Germany Inc. bietet ein Produktportfolio mit über 25.000 Artikeln an. Das Angebot reicht von Notebooks, Servern und PCs bis hin zu EDV- und Netzwerkzubehör. Monatlich werden durchschnittlich 200.000 Kataloge an B2B-Kunden verschickt. Alle Produkte können auch über die MISCO Online-Shops www.misco.de, www.misco.at und www.misco.ch bezogen werden.