PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 339312 (Can Do GmbH)
  • Can Do GmbH
  • Implerstraße 26
  • 81371 München
  • http://www.can-do.de
  • Ansprechpartner
  • Christian Schneider
  • +49 (89) 51265-101

Software-Entwickler Can Do setzt profitablen Wachstumskurs fort

Der Hersteller der innovativen Projektmanagement-Software Can Do Project Intelligence steigerte seinen Umsatz im Jahr 2009 um 50%, starkes Wachstum auch für das laufende Geschäftsjahr erwartet.

(PresseBox) (München, ) Die Münchner Can Do GmbH hat im Geschäftsjahr 2009 ihren profitablen Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt und ihren Umsatz um rund 50% gesteigert. Der Hersteller der innovativen Projektmanagement-Software Can Do Project Intelligence profitierte dabei von der Wirtschaftskrise: „Um der negativen gesamtwirtschaftlichen Entwicklung entgegenzutreten, haben viele Unternehmen Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz umgesetzt, statt den Rotstift anzusetzen. Dazu gehört beispielsweise die Einführung einer vielseitigen Planungs-Software“, erklärt Thomas Schlereth, Geschäftsführer der Can Do GmbH. „Mit einem modernen Projektmanagement-Tool verbesserten diese Unternehmen ihre Arbeitsprozesse und verschafften sich so einen entscheidenden Vorteil gegenüber ihren Mitbewerbern“, betont er.

Im Jahr 2009 konnte die Can Do GmbH ihre Kundenbasis deutlich ausbauen und renommierte Unternehmen und Institutionen wie die GESIS GmbH- der IT-Dienstleister der Salzgitter AG - das Fraunhofer Institut Magdeburg und Mitsubishi Paper von den Fähigkeiten seiner Multi-Projektmanagement-Software überzeugen. Gleichzeitig gelang es dem Münchner Unternehmen, die Beziehung zu seinen Bestandskunden auszubauen. Ende 2009 vertrauten mehr als 50 Firmen auf die hochmoderne Planungs-Software von Can Do.

Gestärkt aus der Krise – optimistisch für 2010
Auch bei der Prognose für das laufende Geschäftsjahr zeigt sich Can Do zuversichtlich. Der Software-Entwickler strebt für 2010 erneut ein Umsatzplus von 50% an. „Can Do ist in der Lage, organisch weiter zu wachsen. Wir haben in den letzten Monaten die dafür notwendigen Strukturen geschaffen und beispielsweise neue, hochqualifizierte Mitarbeiter gewonnen“, sagte Thomas Schlereth. Im Sommer wird das Unternehmen innerhalb Münchens neue Büroräume beziehen, die Platz für weitere Mitarbeiter bieten.

Innovationen aus Überzeugung: Portfoliomanagement
Can Do entwickelt seine moderne Projektmanagement-Software ständig weiter. Gerade erst wurde mit Can Do Project Intelligence 3.5 eine neue Version der Planungssoftware veröffentlicht, die zahlreiche Neuerungen beinhaltet. In der zweiten Jahreshälfte wird das Münchner Unternehmen seine Multi-Projektmanagement-Software um weitere wesentliche Features erweitert haben und Can Do Project Intelligence 4.0 veröffentlichen. In dieser Version 4.0 wird Can Do erstmals aktive Portfoliomanagement-Funktionen vorstellen und damit ein weiteres Marktsegment aktiv bearbeiten.

„Mit unserer innovativen Planungssoftware haben wir bereits zahlreiche renommierte Unternehmen und Institutionen als Kunden gewinnen können. Die Zufriedenheit unserer Kunden hat für uns die höchste Priorität. Deshalb entwickeln wir unser Produkt ständig weiter und richten es noch enger an die Bedürfnisse der Nutzer unserer Software aus. Ein ganzheitlicher Innovationsprozess, wie wir ihn verfolgen, ist letztlich niemals abgeschlossen“, führt Can Do Geschäftsführer Thomas Schlereth weiter aus.

Can Do GmbH

Die Münchner Can Do GmbH (www.candoprojects.de) hat mit Can Do Project Intelligence eine innovative Projektmanagement-Software von besonderer Leistungsstärke entwickelt. Die Software zeichnet sich aus durch eine intelligente Ressourcenplanung, eine integrierte Zeiterfassung, eine intuitive Handhabung, eine realistische Projektsteuerung in Echtzeit, die inakkurate Planungstechniken vollumfänglich berücksichtigt, sowie ein Reporting-System zur optimalen Risikokontrolle. Die moderne Multi-Projektmanagement-Software von Can Do bietet für Unternehmen einen wirklichen Mehrwert - unabhängig von Branche, Plattform oder Größe.

Auf Can Do vertrauen europaweit namhafte Unternehmen und Institutionen wie Toshiba Europe, Swarovski, die Salzgitter Stahl AG, das Fraunhofer Institut Magdeburg, die IHK Berlin und die Stadt Wien. Can Do erhielt 2008 den Exportpreis Bayern, der vom Bayerischen Wirtschaftsministerium verliehen wird. Can Do wurde darüber hinaus in den Jahren 2007 und 2008 mit dem IT-Innovationspreis der Initiative Mittelstand in der Kategorie ERP (Enterprise Resource Planning) ausgezeichnet.