PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 200632 (Can Do GmbH)
  • Can Do GmbH
  • Implerstraße 26
  • 81371 München
  • http://www.can-do.de
  • Ansprechpartner
  • Volker Hoffmann
  • +49 (89) 388378-12

Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement /Can Do projects am 27.10.2008 in Düsseldorf

„PM Software Standard vs. Individual“

(PresseBox) (München, ) Die Anforderungen an moderne PM-Software sind von Unternehmen zu Unternehmen verschieden. Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement lädt Can Do projects GmbH ein, Herausforderungen und Lösungen zu diesem Thema zu betrachten. Was die Aufgaben der PM-Software in Unternehmen sind, wie sich Standards und Individualität unterscheiden und welche Handlungsempfehlungen gegeben werden können sind nur einige der zu behandelnden Punkte.

Thomas Schlereth vertritt die Firma Can Do projects GmbH, die 2007 und 2008 den deutschen Innovationspreis für Enterprise Resource Planning erhalten hat. Er beschreibt ausführlich Vor- und Nachteile diverser Lösungsansätze und zeigt wann sich welche Produkte eignen.

Die kostenfreie Veranstaltung findet am 27.10.2008 um 18:00 Uhr statt. Veranstaltungsort ist die modulo3 GmbH, Grünstraße 32a, 40667 Meerbusch-Büderich. Eine formlose Anmeldung wird erwünscht unter c.dueran@candoprojects.com.

Can Do GmbH

Die Can Do GmbH (www.candoprojects.de), München, hat eine leistungsstarke und bewährte Projektmanagement-Software entwickelt, die Unternehmen bei der professionellen Realisierung von Projekten unterstützt. Die Software sorgt für mehr Transparenz in Projekten und Portfolios, ermöglicht einen optimierten Einsatz des Personals und erlaubt das Arbeiten mit realistischen Planungsmethoden. Darüber hinaus zeichnet sie sich u.a. auch durch umfassende Funktionen in den Bereichen Projektportfolio- und Budgetmanagement aus und vereinfacht die Abstimmung zwischen Projekt und Linie. Alle projektrelevanten Informationen werden stets in Echtzeit zur Verfügung gestellt.

Das Projektmanagement-Tool von Can Do ist eine zertifizierte „Software Made in Germany“ und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet: 2014 wurde die Software jeweils in die Spitzengruppe („Best of“) beim Innovationspreis-IT („ERP“) und beim Industriepreis („IT- & Softwarelösungen für die Industrie“) gewählt.