Can Do Aussteller bei der PM Welt 2017

Den Überblick behalten trotz zunehmender Projekt-Komplexität und Dynamik

(PresseBox) ( München, )
Can Do, führender Lösungsanbieter für Ressourcenmanagement, wird auf dem Fachkongress PM Welt, der am 30. März 2017 im NH-Hotel München-Dornach, stattfindet, die aktuelle Version seiner Projektmanagement-Software vorstellen. Als branchenunabhängige Lösung für die unternehmensweite Projektarbeit hat sich Can Do als Partner für große mittelständische Unternehmen und Konzerne etabliert. Die Apps von Can Do ermöglichen die Abbildung vielfältiger Anwendungsfällen in rollen- und prozessbasierten Produktsuiten. Die Standardsoftware des Münchner Softwarehauses kann sehr genau an individuelle Anforderungen der Kunden angepasst werden.

Der Fachkongress steht unter dem Motto "Alles im Griff!? Projekte sicher im komplexen Umfeld steuern" und wendet sich an alle, die sich unabhängig von Projektmanagement-Methoden, -Techniken und -Standards informieren und austauschen möchten. Zahlreiche praxisorientierte Vorträge und Workshops befassen sich damit, wie es trotz zunehmender Projekt-Komplexität gelingt, den Überblick zu behalten, die Dynamik zu meistern und gleichzeitig die erforderliche Gelassenheit zu bewahren. Die morgendliche Keynote hält Stephen M. Markgraf von Boeing Enterprise. Er erklärt, wie sich komplexe Projektportfolios steuern lassen und gewährt den Zuhörern dabei einen Einblick in das PMO von Boeing Enterprises. Am Nachmittag fokussiert Jens Corssen in seiner Key Note das Thema "Gelassenheit" und die Frage, warum Jammern unsere Potenziale reduziert.

Sie möchten Can Do am 30. März 2017 bei der „PM Welt“ treffen? Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns, am besten per E-Mail an CanDo@candoprojects.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.