PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 367987 (CAMTEX GmbH)
  • CAMTEX GmbH
  • Silbergrund 17
  • 98528 Suhl
  • https://www.camtex.de
  • Ansprechpartner
  • Steffen Volkmar
  • +49 (3681) 779-200

CADdoctor SX mit Direktschnittstellen verfügbar

(PresseBox) (Suhl, ) CAMTEX GmbH ist Distributor der Firma Elysium Co.,Ltd aus Japan und ein auf den 3D-CAD-Datenaustausch spezialisiertes Systemhaus. Der CADdoctor SX ist ab sofort mit Direktschnittstellen für Pro/E, NX und CATIA V5 verfügbar.

Damit ist das Einlesen dieser am Markt weit verbreiteten CAD-Systeme möglich, ohne eine Lizenz dafür zu besitzen.

Der CADdoctor SX wird in branchenbezogenen Paketen angeboten.

CADdoctor SX/Trans- Konverter und Datenreparatur
CADdoctor SX/FEM- Konverter, Datenreparatur und Geometrievereinfachung für Simulationen
CADdoctor SX/Mold- Konverter, Datenreparatur, Tools für den Formenbau
CADdoctor SX/RE- Konverter, Datenreparatur, Flächenrückführung (Reverse Engineering)

Alle Pakete beinhalten bidirektionale IGES- und STEP-Schnittstellen.

Jedes der vier Pakete ist auch als "Plus2"-Paket erhältlich, welches zusätzlich zwei Schnittstellen freier Wahl beinhaltet aus:
Import/Export: Parasolid, ACIS, JT Import: CATIA V4, CATIA V5, Pro/Engineer, Unigraphics NX

Optional kann zu allen Paketen CATIA V4 Export und CATIA V5 Export hinzugefügt werden.

Die CADdoctor SX Pakete im Überblick

CADdoctor SX/Trans
Trans/TransPlus2 ist das Basis-Paket für Datenaustausch und Reparatur.

CADdoctor SX/FEM

FEM/FEMPlus2 ist das Rundum-Paket für Anwender von FEM-Analysen und Digital Mockup. Ihnen steht mit den FEM-Paketen Elysium's leistungsfähige Geometrievereinfachung zur Verfügung. Sie ermöglicht die Entfernung von unerwünschter Geometrie wie kleinen Radien, Fasen oder Durchbrüchen unter Erhalt des geschlossenen Volumenkörpers. Weiterhin bietet SX/FEM die Funktionalität zur Erstellung der äußersten Hüllgeometrie von Baugruppen (ShrinkWrap) sowie zur Aufbereitung von Polygondaten (z.B. STL). SX/FEM beinhaltet die komplette Funktionalität von SX/Trans.

CADdoctor SX/Mold

Mold/MoldPlus2 ist das Paket für Anwender im Werkzeug- und Formenbau. SX/Mold beinhaltet die komplette Funktionalität von SX/Trans sowie speziell für den Formenbau zusammengestellte Funktionen wie Radien-Entfernung (zur leichteren Anbringung von Konik) und Schließen von Durchbrüchen (z.B. zur Fräsprogrammierung). Umfangreiche Werkzeuge erlauben eine schnelle Begutachtung und Machbarkeitsanalyse von Formteilen. Hinterschnitt-Erkennung, Wandstärkenanalyse, Verhältnis Wandstärke/Rippen, Ermittlung von Entformungsschräge sowie Bildung der Trennlinie und Aufsplittung der Flächen nach Trennung unterstützen den Werkzeugbauer.

CADdoctor SX/RE (ReverseEngineering)

RE ist das Paket für den Umgang mit Polygondaten und zur Rückführung von Polygondaten und Punktewolken in CAD-Daten. SX/RE beinhaltet die komplette Funktionalität von SX/Trans. Zusätzlich können Punktewolken aufbereitet und zu Polygondaten zurückgeführt werden sowie Polygondaten aufbereitet und zu Flächen- und Volumenmodellen zurückgeführt werden.

Mit SX/RE können CAD-Daten anhand gegebener Referenz-Polygonmodelle deformiert werden. Dies ermöglicht die Einarbeitung von Berechnungsergebnissen in existierende CAD-Modelle.