Bewerberportal für Unternehmensstipendien ab sofort geöffnet

(PresseBox) ( Hof / Saale, )
Die gemeinnützige Initiative Campus of Excellence (COE) vergibt 2010 wieder Unternehmensstipendien. Bewerben können sich Studierende aller Fachrichtungen auf www.campus-of-excellence.com. Das Portal ist vom 1. April bis zum 31. Mai 2010 geöffnet.

Die Studierenden, die ein Unternehmensstipendium erhalten, nehmen an der Praxis Academy des COE teil: Von August bis September werden sie in namhaften Partnerunternehmen des COE mehrwöchige, anspruchsvolle Projekte bearbeiten, die mitten aus der betrieblichen Praxis stammen. Studierende und Unternehmen werden dabei fachwissenschaftlich begleitet.
Die Projekte der Partner sind so vielfältig wie zahlreich. Für die Schufa Holding AG beispielsweise werden Praxis Academy-Teilnehmer einen Forschungsansatz zum Thema Jugend und Geld entwickeln. Für die IBC Solar AG gilt es, eine Mitarbeiter- und Kundenzeitschrift zu realisieren. Die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. lässt die „Herausforderung Elektromobilität“ und die damit verbundenen neuen Bildungsanforderungen der international vernetzten Automobilbranche untersuchen. Insgesamt werden in diesem Jahr für ca. 30 Projekte der Praxis Academy Unternehmensstipendien vergeben. Studierende erhalten eine einheitliche Vergütung in Höhe von je 1.500.- €.
In einer Einführungswoche werden die Teilnehmer in Workshops gezielt auf ihren Einsatz vorbereitet: Exkursionen zu Unternehmen verknüpfen Theorie und Praxis, und es besteht die Möglichkeit, sich intensiv mit Führungskräften auszutauschen. Die wissenschaftliche Leitung der Praxis academy haben Professor Wolfgang Becker von der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und Professor Manfred Bornewasser von der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald übernommen.

Weitere Informationen: www.campus-of-excellence.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.