AUDI fördert innovatives Schülerprojekt

Im 5-jährigen "Schülerprojekt Zukunft MINT" der Bildungsinitiative Campus of Excellence (COE) begleitet AUDI Hungaria Jugendliche auf dem Weg in ein naturwissenschaftliches Studium.

(PresseBox) ( Hof / Saale, )
Wirtschaft und Bildung:

Das Projekt für Schüler aus Deutschland, Ungarn und Polen ab Jahrgangsstufe 10/11 will dem Fachkräftemangel und der hohen Studienabbrecherquote in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) entgegen wirken. Deshalb werden die Teilnehmer über einen Zeitraum von 5 Jahren (2011 bis 2016) intensiv betreut. Zum Programm gehören Universitätsbesuche, wissenschaftliche Workshops, Praktika in Unternehmen und ein aufwändiges Mentoring-Programm, insbesondere für den Übergang in das Studium. "Die Schüler und Schülerinnen sollen richtig vorbereitet in den Universitäten ankommen. Große Hürden sind erfahrungsgemäß die Wahl des Studienfachs und der Universität sowie die Studienfinanzierung und schwierige Startphase, da setzen wir an", so Cornelia Unglaube, Geschäftsführerin des Campus of Excellence.

AUDI Hungaria steigt neben der SCHUFA neu als Förderer in das Projekt ein. Insgesamt 25 Schüler aus Deutschland und Ungarn starten nun ab Herbst in dem Programm. "Wir wollen Perspektiven insbesondere bei Ingenieurwissenschaften aufzeigen und freuen uns, in dem Projekt ungarische Jugendliche auf dem Weg in Studium und Beruf begleiten zu können", so Manuela Meske, Leiterin Internationaler Personaleinsatz und Personalmarketing der AUDI Hungaria. Seit Start des Schülerprojekts Zukunft MINT im vergangenen Jahr sind rund 100 Schüler aus Deutschland, Ungarn und Polen Teilnehmer in dem Programm. Weitere Fördergruppen sind geplant.

Weitere Informationen: www.campus-of-excellence.com

CAMPUS OF EXCELLENCE
Der Campus of Excellence (COE) ist eine einzigartige Initiative von fast 100 Wirtschaftsunternehmen, Institutionen, Verbänden, Hochschulen und Schulen. Er bietet eine Plattform für die systematische Vernetzung leistungsstarker Nachwuchstalente mit Unternehmen, sorgt für Wissensaustausch und initiiert Projekte zu zentralen Zukunftsthemen in den Bereichen Bildung, Arbeit und Werte. Hierzu baut er Brücken im Dreieck von Unternehmen, Hochschulen und Schulen. Seit Gründung im Jahr 2005 haben mehr als 640 Schüler und Studierende an Projekten des COE teilgenommen.

Pressebüro Campus of Excellence
Christian Rosenberger
Kaiserstraße 61
60329 Frankfurt am Main
Telefon +49-(0)69-210860-13
Telefax +49-(0)69-210860-21
presse@campus-of-excellence.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.