„Campudus out of office” – Gipfeltreffen am Wilden Kaiser

„Auffe aufn Berg!” hieß es für das Campudus Team beim großen Wiedersehen am diesjährigen Sommerevent

Campudus Sommerevent 2021
(PresseBox) ( Landshut, )
Nach ca. einem Jahr Homeoffice war es so weit - das große Wiedersehen des Campudus Teams beim diesjährigen Sommerevent. Dabei hat sich vor der traumhaften Bergkulisse des Wilden Kaisers wieder einmal gezeigt: Ein echtes, persönliches Teamevent kann durch keine Technologie ersetzt werden.

„Schön, dass wir uns endlich mal in echt kennenlernen!“

„Dich habe ich mir irgendwie größer vorgestellt.“

Sätze, die man derzeit hört, wenn sich Arbeitskollegen nach wochenlanger Homeoffice Routine zum ersten Mal „persönlich“ (bedeutet in diesem Fall: nicht über den Bildschirm) begegnen. Nach mehreren Neuzugängen im Laufe des letzten Jahres waren diese Szenen auch bei Campudus am diesjährigen Sommer-Teamevent zu beobachten. Zum großen Wiedersehen nach ca. einjähriger, überwiegender Homeoffice Tätigkeit ging es für das Campudus Team zwei Tage nach Going am Wilden Kaiser.

In einer entspannten Atmosphäre mit Blick auf das Bergpanorama beschäftigte man sich gemeinsam in verschiedenen Workshops mit laufenden Projekten, der Zusammenarbeit während der Pandemie und der Definition weiterer Vorgehensweisen für künftige Projekte. Der Fokus lag dabei vor allem auf Best Practices der agilen Softwareentwicklung und deren Umsetzung im gesamten Team.

Am zweiten Tag des Events ging es dann „auffe aufn Berg“ zum Kreuzbichl, dem Hausgipfel der Walleralm im Wilden Kaiser, mit einer spektakulären Aussicht auf den Pendling, die Hohe Salve, das Inntal und vieles mehr. Gestärkt mit „söwa gmochtn“ Spinatknödeln und Dampfnudeln ging es dann zur letzten Station des Ausflugs, dem wunderschönen Hintersteiner See inmitten des Naturschutzgebietes Wilder Kaiser. Der krönende Abschluss für ein großartiges Sommerevent, das sich das ganze Campudus Team mehr als verdient hatte!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.