6. Tech Talk Landshut: IoT Basics

Wie MQTT mit Kafka nutzen und stateful JVM Apps unter Kubernetes laufen lassen

IoT Basics Meetup (PresseBox) ( Landshut, )
Am 26. März 2020 findet der 6. Tech Talk statt, dieses Mal bei HiveMQ in der Ergoldinger Straße 2a in Landshut. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr. Dabei haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich bei Getränken und Verpflegung - gesponsert von der Firma HiveMQ - kennenzulernen und auszutauschen.

Um 19 Uhr beginnt Magi Erber (HiveMQ) ihren Vortrag über "IoT Data Streaming mit MQTT und Apache Kafka". Eine schnelle und effiziente Integration von Endgeräte-Daten in datenverarbeitende Systeme wird im Internet der Dinge zunehmend wichtiger. Dabei spielen Faktoren wie eine sichere und zuverlässige Datenübermittlung, die Datenverarbeitung in Echtzeit, sowie die Analyse riesiger Datenmengen im Nachgang eine große Rolle. Zur Realisierung einer Architektur, die eine reibungslose Kommunikation zwischen Endgeräten und Systemen ermöglicht, werden Tools benötigt, die auf eine Art der Kommunikation ausgelegt sind, die die genannten Faktoren berücksichtigt. Dieser Vortrag zeigt die Stärken und Anwendungsgebiete von MQTT, dem de-facto Standard Kommunikationsprotokoll für das Internet der Dinge, und Apache Kafka, das häufig für Data-Streaming im Internet der Dinge verwendet wird, und erläutert wie und warum sich die Technologien ideal ergänzen.

Im Anschluss beantworten Simon Baier und Matthias Hofschen (beide HiveMQ) in ihrem Vortrag die Fragen "How do you run stateful JVM based applications on Kubernetes?". Welche Kubernetes-Objekte und Konfigurationsparameter sind wichtig? Wo liegen die Grenzen der Orchestrierung und welche Aufgaben werden von einem Operator besser bewältigt, wenn es um den Lebenszyklus der Anwendung geht?

Die TechTalk Landshut-Reihe wird von Software Entwickler für Software Entwickler veranstaltet.

Dabei geht es um aktuelle Technologien und Themen wie Coding, Software Architektur, Software Tools oder agiler Softwareentwicklung. Neben interessanten technischen Vorträgen gibt es die Möglichkeit, sich mit anderen Entwicklern zu vernetzten und innovative Unternehmen aus der Region kennenzulernen.

Anmeldung sind entweder über Meetup.com/techtalks-landshut oder per Mail an info@campudus.com möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.