PARTcommunity jetzt auch in WeChat - ein Mehr an Vermarktung in China

PARTcommunity jetzt auch in WeChat - ein Mehr an Vermarktung in China (PresseBox) ( Augsburg, )
Für eine erfolgreiche Präsenz in Asien ist WeChat ein Muss

Ab sofort ist das 3D CAD Modelle Downloadportal PARTcommunity auch über die Social App WeChat zu finden. Denn, wer in China seine Produkte erfolgreich vermarkten will, kommt an WeChat nicht vorbei. Hierbei handelt es sich um eine sehr umfangreiche Plattform, die Funktionen ähnlich Facebook, WhatsApp, Amazon u. a. kombiniert. Bereits 500 Millionen Nutzer verzeichnete die App, allein 100 Millionen außerhalb Chinas. Das heißt: Ungefähr jeder dritte Chinese nutzt bereits WeChat.

Da sich das vollständige mobile Leben in China über WeChat abspielt, bietet die App Unternehmen eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich zu präsentieren und bestmöglich mit vielen Kunden zu interagieren. Auch das Hinterlegen vorgefertigter Nachrichten ist möglich, sodass der Nutzer immer eine Antwort erhält, wenn er über den Messenger mit dem Unternehmen in Kontakt tritt. Bei WeChat steht vor allem der Service im Vordergrund und nicht die reine Werbung für das Unternehmen.

PARTcommunity nutzt WeChat als Marketing-Instrument

Das 3D CAD Downloadportal PARTcommunity war auch bisher in Asien sehr beliebt, was die aktuellen Downloadzahlen zeigen: Allein 28,1 Millionen Downloads aus China, Japan und Südkorea konnte die Plattform innerhalb des vergangenen Jahres verzeichnen. Mit WeChat baut CADENAS seinen Platz am asiatischen Markt nun weiter aus.

Mit WeChat nur einen Fingertipp von PARTcommunity entfernt

PARTcommunity verfügt über einen eigenen WeChat Kanal, in dem Nutzern Informationen über das 3D CAD Modelle Downloadportal zur Verfügung stehen. Zusätzlich können Nachrichten gelesen und mit PARTcommunity direkt kommuniziert werden.

Mit der App können die 400 herstellerzertifizierten Kataloge mit 3D CAD Modelle eingesehen, die Teile konfiguriert und heruntergeladen werden. Ein vereinfachter Login erleichtert zudem das Handling in der App.

Gleich ausprobieren:

Schritt 1:

Hier erhalten Sie eine kleine Anleitung, wie Sie zum WeChat Kanal von CADENAS und PARTcommunity gelangen. Über folgenden QR-Code werden Sie direkt zur WeChat-App geführt, um sie herunterzuladen und
sich anzumelden.

Schritt 2:

Nach der Anmeldung sehen Sie die Startseite. In den Abonnements finden Sie Ihre ausgewählten Kanäle. Sie können über die Suchfunktion nach dem Kanal „WeChat 91 3D CAD Models“ suchen und anschließend hinzufügen. Dann findet sich der abonnierte Kanal in ihrer Ansichtsseite, nachdem Sie auf Abonnements geklickt haben.

Schritt 3:

Klicken Sie auf den abonnierten Kanal.

Schritt 4:

Es erscheint die Neuigkeitenansicht. Klicken Sie auf das markierte Feld, um direkt zur PARTcommunity Einbindung zu gelangen.

Schritt 5:

Hier können Sie, wie gewohnt, Kataloge und CAD Modelle auswählen, konfigurieren und zum Schluss herunterladen.

Neue Chancen entdecken – wir helfen Ihnen!

Wenn Sie auch mit Ihren Produkten in China vertreten sein möchten, empfehlen wir Ihnen die eCATALOGsolutions Technologie von CADENAS und das 3D CAD Downloadportal PARTcommunity.

Sie wollen selbst einen WeChat Kanal einrichten? In Europa ist sogar die Registrierung mit einem bestehenden Facebook-Account möglich. Gerne stehen wir Ihnen bei der Einrichtung des Kanals zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach unter Marketing@cadenas.de oder rufen Sie uns an unter der: 0821 – 2 58 58 0-0.

Berechnen Sie Ihr Potenzial

Als Multiplikatoren für die Elektronischen Produktkataloge von CADENAS dienen die 80 vertikalen Online-Marktplätze, die stetig erweitert werden. Mit einem Potenzial von weltweit über 14,4 Millionen Ingenieuren erreichen Komponentenhersteller mit den 3D CAD Modellen ihres Elektronischen Produktkataloge international genau die richtige Zielgruppe.


Berechnen Sie gleich Ihr Marketingpotenzial: www.cadenas.de/kalkulator
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.