PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 771515 (CADENAS GmbH)
  • CADENAS GmbH
  • Berliner Allee 28 b+c
  • 86153 Augsburg
  • http://www.cadenas.de
  • Ansprechpartner
  • +49 (821) 258580-0

CADENAS unterstützt innovative Nachwuchsentwickler im Wettbewerb "F1inschools"

(PresseBox) (Augsburg, ) Mit finanziellem Beitrag, PARTcloud und dem holografischen DREAMOC™ Display fuhr Team „Chasing Shadows“ zum Erfolg

Die drei Schüler Michael, Sebastian und Lucas aus der neunten und zehnten Jahrgangsstufe des Jakob-Fugger Gymnasiums in Augsburg, entwickelten im Rahmen des Technologie Wettbewerbes „F1inschools“ einen Miniatur-Formel 1-Rennwagen für die Regionalen und Deutschen Meisterschaften im März und Mai dieses Jahres.

Den Schülern mangelte es nicht an Kreativität und Ehrgeiz für ihr Projekt: So nannte sich das Team „Chasing Shadows“ (Schatten jagen) – eine durchaus sehr anspruchsvolle Zielsetzung. Neben dem Entwurf eines Miniaturfahrzeugs, mussten sie noch weitere Aufgaben bewältigen: In mehr als sechs Monaten erstellten sie eine Präsentation, vermarkteten ihr Team und kümmerten sich um Sponsoren, um die Finanzierung des Projektes zu gewährleisten.

CADENAS unterstützte durch Sponsoring

Da CADENAS viel an der Förderung junger Menschen liegt bzw. in der Vergangenheit bereits selbst den Engineering Newcomer mit der gleichnamigen Challenge ermittelt hat, war es eine Selbstverständlichkeit sich am Projekt der Schüler zu beteiligen.

Nicht nur wurde den Schülern mit einem finanziellen Beitrag unter die Arme gegriffen, auch stellte Jürgen Heimbach, Geschäftsführer von CADENAS, ein holografisches DREAMOC™ Display am Stand des Teams zur Verfügung. Zusätzlich nutzen die Schüler PARTcloud.net, um die CAD Modelle ihres Fahrzeugs in 3D Objekte umwandeln zu können.

Übrigens: Für den nächsten Wettbewerb suchen die drei Nachwuchsentwickler wieder Sponsoren!

https://sway.com/FL4-W3rG06JxoZhv

Website Promotion