Chemnitz B2B – gemeinsames Projekt von IHK, CWE und HWK

Bei Anmeldung bis Ostern kostenfreies Medienpaket für Aussteller

Chemnitz, (PresseBox) - Leistungen branchenübergreifend miteinander vernetzen und eigenes Know-how mit Partnern sinnvoll kombinieren, um die Marktposition durch innovative Produkte und Prozesse zu festigen und auszubauen – dafür wird Unternehmen aus der Region mit dem „DienstleistungsForum für die Industrie – Chemnitz B2B“ eine Plattform geboten. Industrie trifft auf Dienstleistung trifft auf Wissenschaft, um im Austausch neue Projekte anzugehen.

Chemnitz B2B bietet produktionsnahen Dienstleistern eine Plattform, ihren Service zu präsentieren und damit neue Industriepartner zu gewinnen. Fertigungsunternehmen erfahren in welchen Bereichen sie durch Kooperation mit Dienstleistern im Produktangebot, Geschäftsmodellen und in internen Prozessen neue Wege beschreiten können.
Wo wird von der Industrie Unterstützung konkret benötigt? Und wer kann diese Unterstützung bieten? – Zwei Fragen, die durch das Zusammentreffen von Industrie und Dienstleistung und das gemeinsame Ausloten potenzieller Anknüpfungspunkte auf dem Forum Chemnitz B2B beantwortet werden.

Längst ist diese enge Verzahnung zwischen Industrie und Dienstleistern in vollem Gange und mittelständische Unternehmen bieten im Sinne von Industrie 4.0 innovative Zusatzleistungen zu ihren Kernprodukten an: von der vorausschauenden Instandhaltung bis hin zur Zeitarbeit von humanoiden Robotern. Möglich wird dies insbesondere durch die enge Vernetzung von Industrie mit entsprechenden Dienstleistern.

Die Veranstaltung findet am 27. September 2017 von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Messe Chemnitz statt und ist für Besucher kostenfrei. Interessierte, die sich bis Ostern als Aussteller anmelden, sichern sich ein kostenfreies Medienpaket*. Dieses beinhaltet: die Verteilung des Firmen- und Leistungsprofils sowie den Firmenlink. Die Anmeldung erfolgt über: http://chemnitzb2b.de/....

Veranstalter sind die Messe Chemnitz und die P3N MARKETING GMBH. Dass das Thema der branchenübergreifenden Vernetzung von höchster Relevanz für Industrie, Wirtschaft und Handwerk ist, zeigt die Präsenz der mitveranstaltenden Institutionen: Industrie- und Handelskammer Chemnitz, Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH und Handwerkskammer Chemnitz beteiligen sich daran, die Vernetzung von Industrie und Dienstleistung zu fördern.

DienstleistungsForum für die Industrie – Chemnitz B2B

Termin: Mittwoch, 27. September 2017 | 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Ort: Messe Chemnitz | Messeplatz 1 | 09116 Chemnitz
Bei Anmeldung erhalten Unternehmen bis 17.04.2017 ein kostenloses Medienpaket*
Anmeldung

 * Das Medienpaket beinhaltet die Verteilung des Firmen-/Leistungsprofils und Firmenlinks (a 3 Zeilen a 50 Zeichen über die News der Chemnitz B2B-Website, XING, Twitter, Facebook-Veranstaltung)

Website Promotion

C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Mit den drei Spielstätten Messe Chemnitz, Stadthalle Chemnitz und dem Wasserschloss Klaffenbach bietet die C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH viele Möglichkeiten für Messen und Events aus einer Hand. Egal ob für Konzerte, Shows, Messen, Kongresse, Tagungen, Bälle, Firmenveranstaltungen, Open Air oder TV-Produktionen – das vielseitig kombinierbare Raumangebot mit hochwertiger technischer Ausstattung sichert individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Veranstaltungsteam realisiert Veranstaltungen von der Konzeption bis zur Umsetzung, einschließlich Catering, Rahmenprogramm und Ticketing.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.