PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 497407 (ByteAction Solutions GmbH)
  • ByteAction Solutions GmbH
  • Auf der Beune 83
  • 64839 Münster
  • http://www.byteactionsolutions.de
  • Ansprechpartner
  • Olaf Heckmann
  • +49 (2661) 91260-0

ByteAction ist zertifizierter "IBM City-Cloud-Partner"

IT-Dienstleister bietet dem Mittelstand in seinen lokalen Rechenzentren Cloud-Services an

(PresseBox) (Münster/Hessen, ) IT-Leistungen aus der Private Cloud, die Unternehmen ähnlich wie Strom aus einer Steckdose beziehen: Neben großen Konzernen sollen nun auch gerade mittelständische Firmen von dieser Technologie profitieren. Mit dem Lösungsansatz, jede Region mit Rechenzentren zu bestücken, ist IBM im Rahmen ihrer City-Cloud-Initiative auf Full-Service-Anbieter ByteAction (www.byteaction.de) zugegangen und hat ihn zum offiziellen "IBM City-Cloud-Partner" zertifiziert. Clou des City-Cloud-Konzepts ist der bedarfsorientierte und lokal verfügbare IT-Service für den Mittelstand.

ByteAction als Geschäftspartner bietet diese Dienste in seinen Rechenzentren vor Ort an. Sie reichen von der Datenspeicherung vor Ort bis hin zum kompletten Anwendungsmanagement. Die IBM City-Cloud-Initiative hat es sich zum Ziel gesetzt, für jede Region in Deutschland eine oder mehrere City-Clouds aufzubauen, die ganz auf die IT-Bedürfnisse des Mittelstands ausgerichtet sind. Die Services reichen von Betrieb und Support über Hardware- und Softwareleistungen bis hin zu individueller Beratung und Konzeption. Eine lokale Datenspeicherung erfolgt rechtskonform nach deutschen Datenschutzrichtlinien. Basis der City-Cloud ist ein hochverfügbares Rechenzentrum auf IBM-Technologie, das vor Ort in der entsprechenden Stadt nach deutschen Sicherheitsstandards betrieben wird.

IT mit ByteAction bedarfsorientiert verwalten

ByteAction betreibt alle virtuellen und dedizierten Server in deutschen Rechenzentren. Daher passt das Unternehmen zum Konzept der IBM-Initiative, denn mittelständische Firmen können ihre IT an das lokale ByteAction-Rechenzentrum auslagern und dadurch die anfallenden Kosten für Hardware, Software und Services senken. Auf Basis dieses Private-Cloud-Ansatzes werden Rechnerkapazitäten, Datenspeicherungen und Anwendungen bedarfsorientiert bezogen und bezahlt. Zusätzlich gewährleistet ByteAction, dass die geschäftskritischen Daten der Firmen rechtssicher vor Ort gespeichert werden.

Daten souverän transferieren und speichern

Den Sicherheitsaspekt findet man auch in den Softwarelösungen von ByteAction wieder. BytStorMail und MAV2 beispielsweise ermöglichen Firmen ein professionelles E-Mail- bzw. Workflow-Management. Die Modullösungen ByteActionBill, ByteActionMail und ByteActionPay bieten einen umfangreichen Schutz beim Dokumentenversand per E-Mail. Ebenso sicher können nun auch die firmeninternen Daten des Mittelstands in die lokale ByteAction-City-Cloud transferiert werden.

Weitere Informationen unter www.byteaction.de.

ByteAction Solutions GmbH

Die 1992 gegründete ByteAction GmbH ist ein Full-Service-IT-Dienstleister im Bereich E-Mail-Management für kleine und mittelständische Unternehmen. Dabei fungiert ByteAction zum einen als Software-Hersteller, zum anderen als erfahrenes Systemhaus. Das Leistungsspektrum der eigenentwickelten Lösungen reicht von Spamfilter über Virenschutz und Content-Filter bis hin zur revisionssicheren E-Mail-Archivierung. Kernkompetenzen sind zudem ganzheitliche Planung, Konzeptionierung sowie Implementierung von Netzwerken und Sicherheitspaketen sowie die Programmierung und Anbindung von Datenbanken und Internetlösungen. Alle Produkte sind modular aufgebaut, unternehmensweit skalierbar und bieten dem Kunden eine hohe Investitionssicherheit. Die E-Mail-Archivierungslösung BytStorMail® z.B. wird als vorkonfigurierte plug&play-fähige Appliance, via Virtualisierung oder als SaaS geliefert. ByteAction entwickelt ausschließlich in Deutschland und mit dem Fokus auf die lokalen Anforderungen und Vorgaben des Gesetzgebers (Compliance). Das Unternehmen verfügt über qualifizierte Partnerschaften mit renommierten Herstellern, u.a. EMC, Fujitsu, IBM, Juniper, Microsoft, Oracle/Sun Microsystems und Telekom Deutschland. Weitere Informationen unter www.byteaction.de.