PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 816652 (BWT water+more Deutschland GmbH)
  • BWT water+more Deutschland GmbH
  • Konrad-Adenauer-Ring 13
  • 65187 Wiesbaden
  • http://www.bwt-wam.com
  • Ansprechpartner
  • Frank Neuhausen
  • +49 (611) 58019-0

Magnesium-Power von BWT water+more international auf Erfolgskurs

Innovative Technologie für perfektes Kaffeewasser begeisterte auf der COTECA und dem Kaffee Campus

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Hamburg hat nicht nur Europas modernstes Kaffeelager und einige der namhaftesten Kaffeehändler und Röstereien - Hamburg hat auch den Kaffee Campus der Deutschen Röstergilde und die COTECA, internationale Fachmesse für Kaffee, Tee und Kakao. In diesem Jahr fanden die beiden hochkarätigen Veranstaltungen erstmals zusammen statt und sorgten im Congress Center Hamburg für volle Hallen. BWT water+more, europäischer Technologieführer in Sachen Wasseroptimierung für die Gastronomie, begeisterte das internationale Fachpublikum mit seinen modernen Systemlösungen für beste Geschmacksergebnisse bei Kaffee, Tee und anderen Heißgetränken und weckte mit seiner einzigartigen BWT Magnesium-Technologie großes Interesse.

Gelungene Premiere
"Das war eine äußert gelungene Premiere, nicht nur für die Veranstalter, sondern auch für uns", freut sich Jürgen Brunsing. Der Gebietsleiter für Ostdeutschland bei BWT water+more und sein Team konnten an allen drei Messetagen konstant gute Besucherzahlen verbuchen. Der international tätige Wasseroptimierungsspezialist hat sich in diesem Jahr zum ersten Mal auf der COTECA präsentiert. Mit Erfolg: "Wir konnten zahlreiche internationale Anfragen verzeichnen", berichtet Jürgen Brunsing. "Wenn die COTECA auch zu den vergleichsweise kleineren Veranstaltungen zählt, sind Aussteller und Besucher doch außerordentlich hochkarätig. Viel internationales Publikum, ein sehr hoher Anteil an Entscheidern und eine große Bandbreite von Produkten und Ideen. Man sieht hier einmal mehr, welchen Stellenwert hochwertiger Kaffee weltweit genießt."

Gefragte Innovation
Großes Gesprächsthema am Stand von BWT water+more war die einzigartige BWT Magnesium-Technologie, mit der das Unternehmen ein neues Qualitätslevel im Bereich Kaffee, Tee und Co. gesetzt hat. "Insbesondere die asiatischen Besucher und Aussteller waren hochinteressiert an unserer Innovation", berichtet der BWT Gebietsleiter. Bei diesem Optimierungsverfahren wird das Wasser gezielt zugunsten des wichtigen Geschmacksträgers Magnesium mineralisiert, indem der Gehalt des stumpf schmeckenden Kalkbildners Kalzium reduziert wird. Das Ergebnis ist ideales Extraktionswasser, in dem sich das Aromenspektrum von Kaffee und Tee vollends entfalten kann. "Frei von störenden Stoffen wie Kalk und Chlor und unerwünschten Geschmacksbestandteilen, sogenannten 'Off-Flavours', wie sie manchmal im Wasser vorkommen", erklärt Jürgen Brunsing. Derart optimiertes Wasser sorgt in Kaffees und Tees für einen reichen und runden Geschmack, die Spitzenaromen kommen bestens zur Geltung, und Kaffeespezialitäten werden von einer feinporigen, stabilen Crema gekrönt. Gleichzeitig wird, wie bei allen Filterlösungen von BWT water+more, die wertvolle Maschinentechnik wirksam und dauerhaft vor Ablagerungen und Korrosion geschützt.

Geballte Magnesium-Power
Anziehungspunkt am Stand von BWT water+more war das Wasseroptimierungssystem BWT bestaqua COFFEE. "Diese Innovation ist mit der BWT Magnesium-Technologie ausgestattet und arbeitet auf Basis von Umkehrosmose und anschließender Remineralisierung", erklärt Oliver Zander, verantwortlich für den technischen Vertrieb bei BWT water+more. Die Besucher wollten alles über diese Neuheit wissen. "Die BWT bestaqua COFFEE ist besonders dort gefragt, wo eine absolut gleiche Kaffeewasserqualität in großen Mengen benötigt wird", nennt Oliver Zander eines der Features. "Das kleine Kraftpaket bietet zudem effektiven Rundum-Schutz für die Maschine, es ist leistungsstark und wartungsarm. Außerdem ist die Anlage so kompakt, dass sie selbst in kleinen Cafés oder Coffee-Shops unter die Theke passt", erklärt Oliver Zander. "Und überall dort, wo spezielle Wasserprobleme gelöst werden müssen, ist unsere BWT bestaqua COFFEE ebenfalls goldrichtig. So schützt sie zum Beispiel auch bei einem zu hohen Sulfatgehalt im Rohwasser, der in Verbindung mit Kalzium zu schädigenden Gipsablagerungen in der Maschine führen kann. Das funktioniert ortsunabhängig überall auf der Welt."

Geschmackstest bestanden
Nachdem die Besucher am Stand von BWT water+more ihren Wissensdurst gestillt hatten, nutzten viele die Möglichkeit, die Theorie einem Praxistest zu unterziehen und dabei gleich auch ihren Kaffeedurst zu stillen: "Zahlreiche Partner haben unser optimiertes Wasser für die Zubereitung ihrer Kaffeespezialitäten verwendet", berichtet Jürgen Brunsing. Beispielsweise am Stand der Kaffeerösterei Berlin des Kaffeesommeliers Ivo Weller oder beim Kaffeemaschinen- und -mühlen-Händler Sander-Tec, ebenfalls aus Berlin, haben die Messegäste gerne die Probe aufs Exempel gemacht. "Die Leute waren regelrecht geflasht von der geschmacklichen Qualität der Getränke, die mit unserem optimierten Wasser zubereitet worden sind", freut sich der BWT Gebiets-Chef.

Weltweit erfolgreich
Die sensorische Wasseroptimierung von BWT water+more hat mittlerweile Fans rund um den Globus. Mit dieser Technologie war das Unternehmen das weltweit erste, das sich bei der Wasserfiltration nicht nur um den Maschinenschutz gekümmert hat, sondern auch um die Sensorik des Wassers. Immerhin bildet das nasse Element mit bis zu 98 % den Löwenanteil im fertigen Getränk und seine Qualität wirkt sich unmittelbar auf den Geschmack von Kaffee, Tee und Co. aus. BWT water+more möchte Coffee-Artists das bestmögliche Wasser zur Verfügung stellen und setzt deshalb schon seit Jahren auf den engen Dialog mit Top-Baristas aus aller Welt, um ganz genau zu erfahren, worauf es bei der Kaffeezubereitung und der Aromenentwicklung wirklich ankommt. Mit großem Erfolg: "Unsere Idee der sensorischen Wasseroptimierung zieht immer weitere Kreise und die internationale Barista-Community ist sehr dankbar für diese Technologie, weil unsere Produkte wirklich funktionieren. Die Internationalisierung unseres Geschäftes ist nach wie vor in vollem Gang. Unser Auftritt bei der COTECA und dem Kaffee Campus war hierbei ein weiterer Meilenstein", resümiert Jürgen Brunsing. Für ihn und sein Team steht, gerade unter dem Aspekt der Internationalität der Besucher, fest: "Kaffee Campus und COTECA, wir kommen wieder! Schließlich gibt es überall auf der Welt Kaffee- und Teeliebhaber mit großem Qualitätsbewusstsein und damit jede Menge Bedarf an den Wasseroptimierungslösungen von BWT water+more!"

Website Promotion

BWT water+more Deutschland GmbH

Der Technologievorsprung von BWT water+more bietet optimale Voraussetzungen für den Erfolg gerade mit Spezialitäten-Kaffees. Mit cleveren Filtersystemen und Komplettlösungen. BWT water+more verfügt über das weltweit größte Produktportfolio für die Optimierung von Wasser für Heiß- und Kaltgetränke. Der 2005 gegründete Wasserfilterspezialist ist Teil der weltweit tätigen Best Water Technology AG (BWT). Die 1990 in Österreich gegründete BWT Gruppe ist Europas führendes Unternehmen in der Wasseraufbereitung mit mehr als 3.300 Mitarbeitern in 70 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften.