Gewinnertypen auf der World of Coffee 2018

BWT water+more sorgte für bestes Wasser und großartigen Kaffeegenuss

Coffee-People aus aller Welt kamen am Stand von BWT water+more zusammen. /Foto: Linares, Sauter (PresseBox) ( Wiesbaden, )
Die World of Coffee 2018 brach alle Rekorde. Rund 11.000 Besucher aus Europa und dem Rest der Welt feierten ein grandioses Kaffeefest, sahen zu, wie Weltmeister geboren wurden, und tauchten ein in die ganze Welt des Spezialitätenkaffees. Dr. Frank Neuhausen, Geschäftsführer der BWT water+more Deutschland GmbH, blickt auf drei lebhafte Messetage in Amsterdam zurück: "Die World of Coffee entwickelt sich immer mehr zu einer der wichtigsten Veranstaltungen für Coffee-Professionals weltweit." 

Der international führende Hersteller von Systemen für die Wasseroptimierung für die Gastronomie unterstützt Europas größtes Spezialitätenkaffee-Event seit vielen Jahren. Das Unternehmen ist nicht nur Event-Host-Sponsor und Mit-Gastgeber, sondern beteiligt sich immer auch als Aussteller an der Messe, in die die World Barista Championship der Specialty Coffee Association (SCA) eingebettet ist.

Gewinnertypen

"Es waren unglaublich spannende Wettbewerbe unter 55 nationalen Champions aus der ganzen Welt", so Dr. Neuhausen. Das Rennen machte Agnieszka Rojewska aus Polen. Die vielfach ausgezeichnete Coffee-Pro wurde in Amsterdam zum neuen World Barista Champion gekürt. Siege fuhr auch das Team von BWT water+more auf der World of Coffee ein. "Unsere neue Umkehrosmose mit anschließender Remineralisierung ist eine gewinnende Idee und Entwicklung", freut sich der BWT water+more Geschäftsführer. "Darauf hat der Markt gewartet. Das hat sich auch auf der World of Coffee deutlich gezeigt: klein, kompakt, leicht zu bedienen - super für Cafés, Coffeeshops und Co." Die Rede ist von der Neuentwicklung BWT bestaqua ROC 14, wobei ROC für Reverse Osmosis Compact steht. Das Auffälligste an dieser Neuentwicklung: Sie ist mit dem Remineralisierungsfilter BWT bestaqua COFFEE ausgestattet. Er sorgt für eine kontrollierte, passgenaue Remineralisierung mit Magnesium und Kalzium. "Edle Kaffeesorten und Röstungen lieben dieses perfekt mineralisierte und sensorisch herausragende Wasser, weil es Kaffees hilft, ihr komplexes Geschmacksprofil ungehindert zu entfalten." Zahlreiche Baristas, Röster, Kaffee-Liebhaber und -Professionals haben sich vormerken lassen, um die Neuentwicklung in der Praxis zu testen.

Perfektes Kaffeewasser für die Aussteller

Mit zwei Filling-Stations boten die Wasseroptimierer einen ganz besonderen Service auf der World of Coffee: Sämtliche Aussteller konnten sich hier speziell für die Kaffeezubereitung optimiertes Wasser von BWT water+more kostenlos in praktische Kanister abfüllen, um es für die Kaffeezubereitung am eigenen Stand zu verwenden. "Dieser Service ist enorm gut angenommen worden", berichtet Stefaan Esprit, Geschäftsführer von BWT water+more Benelux. "Fast jeder Aussteller, der Kaffee an seinem Stand zubereitet hat, hat unser perfekt optimiertes Wasser genutzt." So waren die Filling-Stations im Roaster Village, wo verkostet und gecuppt wurde, was die Tassen hergaben, und am Messestand von BWT water+more rege genutzte Ankerpunkte inmitten des turbulenten Geschehens.

Frischekicks für die Besucher

Einen regelrechten Run gab es auf das superfrische, mineralisierte Wasser, das BWT water+more an die Besucher der World of Coffee ausschenkte. "Vor unserem Water-Cart bildeten sich immer wieder Schlangen", sagt BWT water+more Geschäftsführer Dr. Neuhausen. Die von den Wasserprofis als Geschenk verteilten Mini-Bottles aus Edelstahl fanden reißenden Absatz. Als ideale Gefäße zum Mitnehmen in der Tasche, für den willkommenen Frischekick zwischendurch und als begehrte Souvenirs von der World of Coffee 2018.

Espresso-Geschmackstest für den Durchblick

Jeder, der sein Geld mit Kaffee verdient, ist daran interessiert, wie das Produkt schmeckt, das er verkauft. BWT water+more hat den Gästen an seinem Stand in einem erhellenden Geschmacksexperiment nahegebracht, wie sich unterschiedliche Wasserqualitäten auf die Kaffee-Extraktion auswirken. Beim Espresso-Geschmackstest mit Frans van den Berg von den Barista Brothers an der dreigruppigen Siebträgermaschine bekamen die Messebesucher den Durchblick: Hier wurde deutlich sicht- und schmeckbar, welchen Einfluss die Mineralienzusammensetzung des Extraktionsmediums Wasser auf den Kaffeegeschmack hat.

Original Coffeemonster für die glücklichen Gewinner

Wie ein Magnet wirkten auch die original Coffeemonster von Künstler Stefan Kuhnigk auf dem Stand von BWT water+more: die heldenhaften "wams", die für bestes Kaffeewasser kämpfen, und ihre Widersacher, die "womps", die im Wasser ihr Unwesen treiben. Zehn Exemplare der kultigen Kreaturen aus Kaffeeflecken werden an die Teilnehmer des Gewinnspiels von den Wasserprofis verlost und finden ihre glücklichen neuen Besitzer.

Get-together für die Coffee-Community

Die World of Coffee bot auch in diesem Jahr wieder eine hervorragende Plattform zum gegenseitigen Austausch für Professionals aus allen Teilen der Welt und allen Bereichen der Kaffeebranche. BWT water+more unterstützt die internationale Coffee-Community seit Jahren mit Engagements wie dem Sponsoring der World of Coffee. Zur Unternehmensphilosophie gehört, dass Baristas ihre Wünsche äußern können. Und diese Wünsche werden bei BWT water+more in Produkte umgewandelt. Das zahlt sich aus: "Jeder bei diesem Event kannte BWT water+more und wir haben von den Anwendern sehr viel positive Resonanz auf unsere Wasseroptimierungstools bekommen", freut sich Dr. Neuhausen.

Vaarwel Amsterdam, hallo Berlin! 

Mit gewohntem Engagement und professioneller Performance wird BWT water+more auch die kommende World of Coffee als Event-Host-Sponsor unterstützen. "Wir verabschieden uns von Amsterdam mit einem Lächeln und mit einem Lächeln begrüßen wir als Mit-Gastgeber die World of Coffee 2019 in Berlin!", so das BWT water+more Team. Dort werden sich die Wasserspezialisten auf einer extragroßen Ausstellungsfläche präsentieren und die Besucher willkommen heißen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.