PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 758483 (Busuu Online S.L.)
  • Busuu Online S.L.
  • 12 Melcombe Place
  • NW1 6JJ London
  • http://busuu.com
  • Ansprechpartner
  • Stephanie Messer
  • +49 (89) 385352-39

busuu und ICOON helfen Flüchtlingen, kostenlos Sprachen zu lernen

Internet Startups stellen kostenlose mobile Sprachkurse und Bildwörterbücher zum schnellen Spracherwerb für Flüchtlinge bereit

(PresseBox) (London/Berlin/Wien, ) busuu, die weltweit größte Sprachlerncommunity mit mehr als 55 Millionen Nutzern und ICOON, das weltweit erfolgreiche Bildwörterbuch für alle Sprachen dieser Welt, stellen ihre Produkte ab sofort kostenlos für Flüchtlinge bereit.

„Sprachkenntnisse sind entscheidend, um sich in einer neuen Umgebung zurechtzufinden und der Schlüssel zur Integration. Um dies den Flüchtlingen möglichst schnell und einfach zu ermöglichen, nehmen wir als Unternehmer unsere soziale Verantwortung wahr“, erklären Karsten Warrink, Initiator der Aktion, sowie Bernhard Niesner und Gosia Warrink, die Inhaber von busuu und ICOON, ihre Motivation.

Die weltweit führende Sprachlernplattform busuu stellt alle Deutsch- und Englischkurse für arabischsprachige Benutzer ab sofort kostenlos zur Verfügung. Diese Kurse beinhalten mehr als 200 audiovisuelle Lerneinheiten pro Sprache und decken alltägliche Themen, wie „Lebensmittel“, „Im Supermarkt“, „Kleidung“ oder „Beim Arzt“ ab. Die kostenlosen Kurse sind derzeit auf mobilen Android-Geräten verfügbar. Nutzer der arabischsprachigen Version der Android-App müssen einfach den Code „Germanforrefugees“ eingeben und schalten damit die Premium-Mitgliedschaft der beliebten App frei.

ICOON, das Bildwörterbuch für alle Sprachen dieser Welt, unterstützt das Projekt mit der kostenlosen iPhone-App für Flüchtlinge und hat bislang mehr als 2.000 Bildwörterbücher gespendet. Die App beinhaltet eine Auswahl der tausend wichtigsten Symbole und Fotos aus dem Bildwörterbuch. Ein speziell für die Bedürfnisse der Flüchtlinge zusammengestelltes Bildwörterbuch mit über 2.000 Symbolen, Fotos und Phrasen in ihren wichtigsten Sprachen ebenso wie eine Android-App werden in Kürze erscheinen.

Die Verteilung der Apps erfolgt direkt über die Android und Apple App Stores. Auf einer zentralen Internetseite unter www.germanforrefugees.com finden Flüchtlinge, Hilfsorganisationen sowie Helferinnen und Helfer zudem weitere Informationen. Hier findet sich auch das Bildwörterbuch mit den wichtigsten Symbolen zum Ausdrucken.

Europäische Unternehmer schließen sich zusammen
Initiator der gemeinsamen Aktion ist Karsten Warrink, Gründer der Marketingagenturen AMBERMEDIA und jubelkind sowie Mitglied der internationalen Entrepreneurs‘ Organization und bei Entrepreneur's Pledge.

„Einer großen Zahl an Unternehmern in Deutschland und Europa ist es wichtig, schnell, unkompliziert und flächendeckend zu helfen. Mit den Sprach-Apps von busuu und ICOON können wir sofort und in großem Stil Kommunikation und Sprachkenntnisse der Flüchtlinge verbessern. Ich bin sehr glücklich, dass wir so schnell etwas auf die Beine stellen konnten.“

Bernhard Niesner, CEO & Co-Gründer von busuu, sagt: „Es ist unsere Verantwortung, diesen Menschen in Not zu helfen. Sprachkenntnisse sind ein wesentlicher Bestandteil der erfolgreichen Integration und wir von busuu freuen uns darüber, unseren Beitrag zu leisten.“

Gosia Warrink, Inhaber AMBERDESIGN und AMBERPRESS, sagt: „Die Geflüchteten benötigen bei ihrer Ankunft eine erste Kommunikationshilfe, um sich verständigen zu können. Sie kommen erschöpft und ohne Gepäck an. Oft mit gesundheitlichen Problemen. Sie brauchen Kleidung, Hygieneartikel, Nahrung, ärztliche Hilfe und ein Hilfsmittel zur Verständigung. Es ist wichtig, weil Kommunikation Menschen verbindet.“


Besuchen Sie für weitere Informationen auch unseren Twitterkanal unter: https://twitter.com/busuu #germanforrefugees #refugeeswelcome

Ein hochauflösendes Porträtfoto von Bernhard Niesner, CEO & Co-Gründer von busuu, erhalten Sie unter: http://www.messerpr.com/...

Das Unternehmenslogo finden Sie unter folgendem Link: http://www.messerpr.com/...

Screenshots der busuu Android-App für Arabisch finden Sie im Blogbeitrag unter: https://blog.busuu.com/...

Website Promotion

Busuu Online S.L.

busuu wurde im Jahr 2008 mit der Vision gegründet, es jedem Menschen auf der Welt zu ermöglichen, eine neue Sprache zu lernen. Das Unternehmen bietet audiovisuelle Sprachkurse für 12 verschiedene Sprachen am Desktop und via mobile Apps an. Zusätzlich können die erworbenen Sprachkenntnisse direkt mit anderen Muttersprachlern der Onlineplattform praktiziert werden. Jeder Benutzer von busuu ist nicht nur Student einer Fremdsprache, sondern auch Tutor seiner eigenen Muttersprache. Mit über 55 Millionen Nutzern gehört busuu zu den weltweit führenden Anbietern digitaler Sprachlern-Apps.

Über ICOON/AMBERPRESS-Verlag
Gosia Warrink brachte das ICOON Bildwörterbuch erstmals 2007 im Eigenverlag AMBERPRESS heraus. Mittlerweile gibt es 5 ICOON-Bucheditionen sowie eine App für iPhones.