PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 691499 (Busuu Online S.L.)
  • Busuu Online S.L.
  • 12 Melcombe Place
  • NW1 6JJ London
  • http://busuu.com
  • Ansprechpartner
  • Stephanie Messer
  • +49 (89) 385352-39

busuu führend im „Snack-based Learning”

Weltweit größte Online-Community zum Sprachenlernen verzeichnet 200 % mehr abgeschlossene Lerneinheiten / Neues Lernmodell jetzt auch mobil für busuu-Apps verfügbar

(PresseBox) (London, ) busuu, die weltweit größte Online-Community zum Sprachenlernen, gibt heute einen signifikanten Anstieg seiner Abschlussraten seit Einführung des „Snack-based Learning“ bekannt. Auch mobile Nutzer können jetzt von dem neuen Lernmodell profitieren: Nach dem Update seiner Web-Applikation im Januar stieg die Zahl der abgeschlossenen Lerneinheiten um 200 % – ein Ergebnis, das sich busuu auch von der aktuellen Einführung des „Snack-based Learning“ für seine Mobile-Apps erhofft. Die busuu-App für Android und iOS ermöglicht es den weltweit 45 Millionen busuu-Nutzern, auf spielerische Art und Weise elf beliebte Sprachen zu lernen: Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Portugiesisch, Russisch, Japanisch, Mandarin, Türkisch und Polnisch.

Mit dem innovativen Sprachkurs von busuu kann der Nutzer selbst entscheiden, was er lernen möchte, und den Kurs auf seine persönlichen Bedürfnisse abstimmen. Die Lerneinheiten sind kleiner, das heißt, der Nutzer eignet sich die Sprache in kleinen Häppchen mit klaren Lernzielen an. Das Ergebnis: schnellere Lernerfolge, eine bessere Motivation und höhere Abschlussraten. Die neuen Lektionen beinhalten zudem neue Dialoge und Rechtschreibübungen, die auf der Grundlage von Studien und Forschungsergebnissen zum Spracherwerb entwickelt wurden.

Bernhard Niesner, CEO und Mitbegründer von busuu, zum Anstieg der Abschlusszahlen:

„Das Lernen einer Sprache erfordert großes Engagement, und die Leute schaffen es oft nicht, ihre Kurse zu Ende zu bringen. Deshalb forschten wir nach Möglichkeiten, den Lernprozess noch einfacher und noch leichter zugänglich zu gestalten. Da wir ständig bemüht sind, unsere Web- und Mobile-Apps attraktiver und effizienter zu machen, sind wir von diesem Ergebnis begeistert. Der Anstieg der abgeschlossenen Lerneinheiten um 200 % ist der Beweis für die hervorragende Arbeit unserer Mitarbeiter. Und für uns ist hier nicht Schluss, denn busuu hat noch Großes vor! Wir sind überzeugt davon, dass wir unsere Marktposition als weltweit beliebteste Sprachenlernplattform zementieren können.“

Mit seiner mehrfach ausgezeichneten und weltweit verfügbaren Mobile-App, die seit Januar 2014 über 2 Millionen Mal heruntergeladen wurde, möchte busuu mobile Nutzer zum Sprachenlernen motivieren. Das Startup-Unternehmen aus London ging vor Kurzem eine Partnerschaft mit dem Bildungsriesen Pearson ein, um seinen Englisch lernenden Usern den Zugang zu einem anerkannten gSET-Zertifikat zu ermöglichen. Im EdTech 20-Ranking von Europas wichtigster eLearning-Konferenz, EdTech Europe, rangierte busuu unter den Top 3.

Aktuell: Die neue busuu-App wurde im App Store als eine der „Best new apps of the week“ gekürt.

*Bildmaterial* zu der busuu-App können Sie hier herunterladen: messerpr.com/kunden/busuu

Hier geht es zu der letzten PM mit allen Neuigkeiten der Web-Version auf einen Blick:
http://www.pressebox.de/...

Website Promotion

Busuu Online S.L.

Über Busuu Online S.L.
busuu ist die weltweit aktivste Online-Community zum Sprachenlernen mit über 45 Millionen Nutzern. Die Benutzer erhalten kostenlosen Zugang zu audiovisuellen Online Kursen in zwölf verschiedenen Sprachen: Spanisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Polnisch, Türkisch, Arabisch, Japanisch, Chinesisch und Englisch.

Neben den individuellen Kursen verbessern die User ihre Sprachkenntnisse im direkten Dialog mit anderen Community Mitgliedern. Mit einer integrierten Video Chat Applikation und durch gegenseitige Textkorrekturen werden die erworbenen Sprachkenntnisse im Austausch mit anderen Nutzern praktisch verbessert. Jeder Benutzer ist nicht nur "Schüler" einer Fremdsprache sondern gleichzeitig auch "Tutor" seiner eigenen Muttersprache.

busuu wurde von Bernhard Niesner und Adrian Hilti Anfang 2008 mit der Vision gegründet, neue Wege zum Sprachenlernen zu schaffen. Das Unternehmen hat seinen Sitz im Herzen von Londons Tech City und stellt eine integrierte Plattform für Online- und Mobile-Nutzer bereit, die aufgrund der wachsenden Mobilität weltweit ständig weiterentwickelt wird. Als Gewinner des Innovationspreises der CeBIT 2010 und der TechCrunch Awards "The Europas" 2011 in der Kategorie "Best Education, Recruitment, Media Startup" schreibt busuu eine echte Erfolgsstory. Vor Kurzem ging busuu eine Partnerschaft mit dem Bildungsriesen Pearson ein, um seinen Englisch lernenden Nutzern den Zugang zu einem anerkannten gSET-Zertifikat zu ermöglichen. Bei dem EdTech 20-Ranking von Europas wichtigster E-Learning-Konferenz EdTech Europe, rangierte busuu unter den Top 3.

Der Name der Website kommt von der vom Aussterben bedrohten Sprache Busuu aus Kamerun, die nach ethnologischen Studien aus den 80er Jahren nur noch von acht Menschen gesprochen wird.