PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 431180 (Busuu Online S.L.)
  • Busuu Online S.L.
  • 12 Melcombe Place
  • NW1 6JJ London
  • http://busuu.com
  • Ansprechpartner
  • Stephanie Messer
  • +49 (89) 385352-39

„Due Cappucinos, prego!“ - Mit den neuen kostenlosen Travel Apps von busuu.com wären diese Fehler nicht passiert

Über die weltweit aktivste Web-2.0-Community zum Sprachenlernen busuu.com können Reisende jetzt im direkten Austausch mit Muttersprachlern die Sprache ihres Urlaubslandes lernen.

(PresseBox) (Madrid, ) „Due Cappucinos, prego!“ Verstehen wird uns der Kellner auf der Piazza Navona in Rom wahrscheinlich, aber er wird auch schmunzeln. Denn der falsche Plural, sowie „prego“ zu sagen, statt „per favore“, obwohl nichts angeboten, sondern etwas erbeten wird, gehört zu den Lieblingsfehlern der Deutschen im Italienischen. „Due Cappucini, per favore“, hieße es korrekt und mit den neuen Travel Apps von busuu.com wäre das unserem Urlauber nicht passiert.

*Vom Essen bestellen bis zum Smalltalk am Strand*
Die Reisesprachkurse von busuu.com sind jetzt in acht der gängigsten Sprachen als Apps für iPhone, iPod und iPad verfügbar. Von den Basisausdrücken, über das Fachvokabular im Restaurant oder im Hotel, bis hin zu den Grundlagen des Smalltalks am Strand oder in der Bar – mithilfe der neuen kostenlosen Travel Apps von busuu.com können Anwender in Nullkommanichts einen Grundwortschatz in der Sprache ihres Reiselandes aufbauen und die wichtigsten Ausdrücke lernen - ob im Englischen, Französischen, Italienischen, Polnischen, Portugiesischen, Russischen, Spanischen oder Türkischen.

*Kostenlose Travel Apps mit Wortschatzübungen, Dialogen und interaktiven Tests*
Jede Travel App enthält 15 Lerneinheiten, die Wortschatz und Dialogsituationen in fünf Themengebieten trainieren: „Allgemeine Ausdrücke“, „Transport“, „Reisen“, „Geld, Einkaufen und Essen“, sowie „Planen und Übernachten“. Über den so genannten Survival Guide lassen sich die wichtigsten Ausdrücke im Überblick abrufen. Ein interaktiver Test am Ende jeder Sprachlerneinheit rundet das Angebot ab.

*Online-Reisesprachkurse mit Schreibübungen und busuu talk*
Premium-Nutzer von busuu.com können sich bereits seit Längerem über den Online-Dienst im Webbrowser auf die Sprache in ihrem Reiseland einstimmen. Sie greifen kostenlos auf die Reisesprachkurse in acht Sprachen zu, lernen die wichtigsten Wörter und Redewendungen und können diese im direkten Austausch mit Muttersprachlern praktizieren. Zusätzlich kann der Reisesprachkurs auch im .pdf-Format heruntergeladen und ausgedruckt werden. So können Reisende ihn einfach mitnehmen und haben im Urlaub jederzeit alle notwendigen Redewendungen parat.

Ob beim Vokabel- oder Dialogtraining, den von Muttersprachlern korrigierten Sprachübungen oder im (Video-)Chat mit Einheimischen: Die Inhalte der Reisesprachkurse von busuu.com sind frisch und modern aufbereitet und thematisch auf die Ferien abgestimmt. Auch können Anwender über die Webseite von busuu.com ihre eigene Stimme aufnehmen und von einem Muttersprachler aus der busuu-Community verbessern lassen.

*Reisepartner oder Freunde im Urlaubsland finden*
Im Forum der busuu.com-Community finden sich zahlreiche Gruppen, die sich thematisch mit dem Reisen oder einem bestimmten Reiseland beschäftigen. Und so mancher busuu.com-Anwender hat über die Übungen mit seinen Sprachpartner Freundschaften geschlossen oder Reisepartner im oder für das Urlaubsziel gefunden.

Interessierte können sich hier anmelden: www.busuu.com

Screenshots zu den neuen Travel Apps und Online-Reisesprachkursen http://messerpr.com/...

Busuu Online S.L.

busuu.com (http://www.busuu.com) ist die weltweit größte, aktive Online-Community zum Sprachenlernen mit über drei Millionen registrierten Nutzern weltweit.

Die Benutzer erhalten kostenlosen Zugang zu audiovisuellen Online-Kursen in neun verschiedenen Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Türkisch). Neben den individuellen Kursen verbessern die User ihre Sprachkenntnisse im direkten Dialog mit anderen Community Mitgliedern. Mit einer integrierten Video-Chat-Applikation und durch gegenseitige Text-Korrekturen werden die erworbenen Sprachkenntnisse mit anderen Benutzern praktisch verbessert. Jeder Benutzer ist nicht nur „Schüler“ einer Fremdsprache sondern gleichzeitig auch „Tutor“ seiner eigenen Muttersprache.

Das Start-Up wurde Anfang 2008 gegründet. Im gleichen Jahr war busuu.com ein Partnerprojekt der UNESCO im internationalen Jahr der Sprachen und wurde seitdem mehrfach ausgezeichnet. Die Plattform gewann den silbernen Löwen auf dem internationalen Marketingfestival in Cannes, das Europäische Sprachensiegel der Europäischen Kommission und den Innovationspreis der CeBIT.

Der Name der Website kommt von der vom Aussterben bedrohten Sprache Busuu aus Kamerun, die nach ethnologischen Studien aus den 80-ern nur noch von 8 Menschen gesprochen wird.