Busch Vacuum Solutions für Rudolf-Diesel-Medaille nominiert

Mit Europas ältestem Innovationspreis werden jährlich Unternehmerpersönlichkeiten und Unternehmen geehrt, die zum einen ihren Erfindergeist und zum andern ihre Fähigkeiten, Ideen erfolgreich unternehmerisch umzusetzen, unter Beweis gestellt haben

Die Leitung von Busch Vacuum Solutions liegt bis heute vollständig in den Händen der Familie Busch. Von links: Kaya, Ayhan, Dr.-Ing. Karl, Ayla und Sami Busch.
(PresseBox) ( Maulburg, )
In diesem Jahr wurde die Rudolf-Diesel-Medaille zum ersten Mal online verliehen. Busch Vacuum Solutions zählte zu den Nominierten der Rudolf-Diesel-Medaille 2021. Die Rudolf-Diesel-Medaille wird seit 1953 jedes Jahr verliehen und geht auf die innovatorische und erfinderische Lebensleistung des Ingenieurs Rudolf Diesel zurück. In diesem Jahr war Busch Vacuum Solutions in der Kategorie „Erfolgreichste Innovationsleistung“ nominiert. Aus kleinen Anfängen hat Dr.-Ing. Karl Busch zusammen mit seiner Frau Ayhan ein global aufgestelltes Unternehmen für Vakuumpumpen, Gebläse und Kompressoren geformt. Die Produkte von Busch kommen heute weltweit unter anderem in der Lebensmittel-, Chemie-, Medizin- und Halbleitertechnik zum Einsatz. Mit der HUCKEPACK entwickelte Dr.-Ing. Karl Busch die erste speziell für das Verpacken von Lebensmitteln ausgelegte ölgeschmierte Drehschieber-Vakuumpumpe. Ein Meilenstein in der Geschichte des Vakuums. Kompakt, robust, mit ideal auf den Markt angepasster, integrierter Zusatzfunktionalität, gleichzeitig für die Massenproduktion ausgelegt mit einer minimalen Anzahl von Bauteilen war die Pumpe den Konkurrenzprodukten in vielerlei Hinsicht überlegen. Die Haltbarkeit von Lebensmitteln konnte durch diese Innovation erheblich gesteigert werden. Weltweit wurden die von Dr.-Ing. Karl Busch entworfenen Produkte von Wettbewerbern kopiert, was die Schlagkraft seiner Innovationen demonstriert. Die Rudolf-Diesel-Medaille ehrt Persönlichkeiten und Unternehmen, die einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung der Lebensqualität, des Wohlstandes sowie dem Erhalt der Innovationskultur in Deutschland geleistet haben. Derartige Erfolge haben eine Signalwirkung für die gesamte Wirtschaft. Durch die Verleihung der Rudolf-Diesel-Medaille sollen diese Erfolge in den Fokus der Öffentlichkeit rücken und zugleich junge Menschen für Innovation und unternehmerische Leistungen motivieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.