PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 184479 (Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.)
  • Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
  • Berliner Allee 57
  • 40212 Düsseldorf
  • http://www.bvdw.org
  • Ansprechpartner
  • Christoph Salzig
  • +49 (211) 600456-26

Deutscher Multimedia Award 2008 vergeben

Oliver Welke kürt Träger des renommierten Preises

(PresseBox) (Berlin, ) Zum 13. Mal wurde heute in Berlin die begehrteste Auszeichnung der Digitalen Wirtschaft, der Deutsche Multimedia Award (DMMA), vergeben. 14 Preisträger konnte Moderator und TV-Entertainer Oliver Welke auf die Bühne bitten. Sie hatten sich zuvor in zwei Wertungsgängen im 366 Beiträge umfassenden Teilnehmerfeld durchsetzen können. Der DMMA wird bereits seit 1996 an innovative Online- und Offline-Anwendungen vergeben. Die Preisverleihung erfolgte zum Abschluss des Deutschen Multimedia Kongresses (DMMK) in Berlin, dem Branchengipfel der Digitalen Wirtschaft.

62 Beiträge hatte die Jury zuvor für den DMMA 2008 in den zwölf Hauptkategorien nominiert. Vor mehr als 500 Gästen wurden nun die Awards vergeben. Drei Agenturen konnte TV-Entertainer Oliver Welke gleich zwei Mal zur Preisüberreichung bitten: Aperto, Art + Com und Jung von Matt. Insgesamt war das Niveau des diesjährigen Wettbewerbs vergleichsweise hoch. Bereits die Nominierung gilt in Fachkreisen als "Ritterschlag".

Weitere Informationen, Bildmaterial zur Preisverleihung und Jurysitzung sowie die Liste der Juroren unter www.dmma.de

Über den Deutschen Multimedia Award:

Der Deutsche Multimedia Award (DMMA) wird seit 1996 an herausragende Online-, Offline- und Terminalanwendungen vergeben, die beispielhaft für die Innovationskraft und Leistungsfähigkeit der interaktiven Medien sind. In dieser Zeit wurden nahezu 4.000 Beiträge eingereicht und Dutzende Preisträger ausgezeichnet.

Veranstalter sind der Deutsche Multimedia Kongress (DMMK) / MFG Baden-Württemberg und der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW).