Deutscher Digital Award: BVDW verlängert Einreichungsphase bis zum 5. Februar

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. verlängert die Einreichungsphase für den Deutschen Digital Award: Noch bis zum 5. Februar 2016 können Agenturen, Kreativköpfe und Unternehmen ihre besten digitalen Arbeiten unter www.deutscherdigitalaward.de einreichen. Gesucht werden die kreativen Spitzenleistungen der Digitalbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gewinner von Edelmetall profitieren von Kreativpunkten für das Digitale Kreativranking, das der BVDW gemeinsam mit den Medien­partnern HORIZONT und Werben & Verkaufen veröffentlicht.

Der 2015 erstmals verliehene Deutsche Digital Award zeichnet kreative Spitzenleistungen der Digitalbranche in ihrer gesamten Bandbreite aus. Mit dem umfangreichsten Kategoriensystem aller digitalen Awards im deutschsprachigen Markt deckt der Preis nahezu die gesamte digitale Wertschöpfungskette ab und stellt damit die wichtigste Auszeichnung und das wichtigste Benchmark der Digitalen Wirtschaft im deutschsprachigen Raum dar. Die Veröffentlichung der Shortlist ist für Ende März geplant. Die Preisverleihung findet am 28. April in Berlin statt.

Medienpartner des Deutschen Digital Award sind (in alphabetischer Reihenfolge): ADZINE, e-commerce Magazin, HORIZONT, Werben & Verkaufen, sowie dieses Jahr erstmals auch Werbeplanung.at.

Mehr zum Thema:
Deutscher Digital Award 2016: Wichtigste Kreativ-Auszeichnung der Digitalbranche geht in die zweite Runde (2.11.2015):
http://www.bvdw.org/presse/news/article/deutscher-digital-award-2016-wichtigste-kreativ-auszeichnung-der-digitalbranche-geht-in-die-zweite.html

Kontakt:
Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
Berliner Allee 57, 40212 Düsseldorf
www.bvdw.org
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.