BVDW gründet Forum Ad Operation & Ad Technology

Felix Ritter zum Sprecher ernannt / Tihomir Perkovic übernimmt Stellvertretung

Felix Ritter (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat das neue Forum Ad Operation & Ad Technology konstituiert. Als Sprecher wurde Felix Ritter (ADTECH) gewählt sowie Tihomir Perkovic (ADITION) als Stellvertreter. Das neue Forum soll vor allem die kooperative Zusammenarbeit mit den verschiedenen Gremien des BVDW und den Dialog mit anderen Marktteilnehmern fördern. Die Ziele beinhalten die Erarbeitung von Fachpublikationen sowie die Entwicklung von technischen Standards und Lösungen als Richtlinien für die digitale Wirtschaft. Weitere Informationen auf der BVDW-Website unter www.bvdw.org.

BVDW-Forum fördert fachlichen Dialog der Marktteilnehmer

"Mit diesem Forum schaffen wir für BVDW-Mitglieder eine neue Plattform, auf der technische Dienstleister wie Adserver-Anbieter sowie Mess- und sonstige Technikdienstleister gemeinsam mit Agenturen und Vermarktern einen fachlichen Dialog und Austausch führen können. Die Mitglieder des Forums stammen aus allen Fachgruppen des BVDW und werden für den gesamten Markt wertvolle Mehrwerte und praxisorientierte Orientierungshilfen liefern", sagt Felix Ritter (ADTECH), Sprecher des Forums Ad Operation & Ad Technology.

Entwicklung technischer Richtlinien für die digitale Wirtschaft

Im Fokus des neuen Forums stehen die Bereiche Ad Operations und Ad Technology, die alle Marktakteure der digitalen Wirtschaft betreffen. Das Forum setzt sich zum Ziel, Orientierungshilfen für den gesamten Markt zu erarbeiten sowie die Entwicklung von technischen Standards und Lösungen als Richtlinien für die digitale Wirtschaft voranzutreiben. Die Arbeitsergebnisse sollen als eigene Fachpublikationen, Leitfäden und Glossare veröffentlicht sowie auf themenbezogenen Infoveranstaltungen vorgestellt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.