PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 515189 (Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.)
  • Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.
  • Berliner Allee 57
  • 40212 Düsseldorf
  • http://www.bvdw.org
  • Ansprechpartner
  • Mike Schnoor
  • +49 (211) 600456-25

BVDW gründet Fachgruppe Audio Digital

Etablierung der Gattung Audio Digital im Online-Werbemarkt / Schaffung von Standards und Media-Währungen

(PresseBox) (Düsseldorf , ) Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. gründet die Fachgruppe Audio Digital. Die Schwerpunkte der neuen Fachgruppe liegen auf der Etablierung der Gattung Audio Digital im Online-Werbemarkt sowie in der Schaffung von Standards und Media-Währungen. Mit diesem Schritt fördert der BVDW das wachstumsstarke Segment Audio Digital und bietet dem Markt mehr Transparenz und Orientierung. Als Vorsitzender der neuen Fachgruppe Audio Digital wurde Rainer Henze (LAUT) gewählt, seine Stellvertreter sind Frank Nolte (RMS) und Bernhard Bahners (radio.de). Weitere Informationen auf der BVDW-Website unter www.bvdw.org.

BVDW fördert wachstumsstarkes Themenfeld Audio Digital

"Digitale Radioangebote bieten immer mehr attraktive Umfelder und innovative Werbemöglichkeiten, für die optimale Leistungswerte und Messmethoden im Dialog mit den Marktteilnehmern erarbeitet werden müssen. Mit der Gründung der Fachgruppe Audio Digital wird der BVDW diese wichtigen Anforderungen des Marktes gerecht und fördert das wachstumsstarke Themenfeld Audio Digital in der digitalen Wirtschaft", sagt Burkhard Leimbrock (iconmobile), Vizepräsident des BVDW.

Etablierung der Gattung Audio Digital im Online-Werbemarkt

Die Schwerpunkte der neuen Fachgruppe Audio Digital im BVDW liegen auf der Etablierung der Gattung Audio Digital im Online-Bereich sowie auf deren Verankerung als fester Bestandteil des Werbemarktes. Insbesondere sollen fundierte Beiträge zur Schaffung von Standards und Media-Währungen im Bereich Audio Digital geleistet werden. Die Fachgruppe Audio Digital hat sich zum Ziel gesetzt, für das Marktsegment Audio Digital mehr Transparenz zu schaffen. In diesem Rahmen werden gemeinsame Projekte und Initiativen der Fachgruppe öffentlichkeitswirksam umgesetzt.

Fachkompetenz der deutschen Audio-Digital-Branche

Die Fachgruppe Audio Digital im BVDW setzt sich zusammen aus den führenden Experten der Audio-Digital-Branche in Deutschland. Als Vorsitzender der neuen Fachgruppe Audio Digital wurde Rainer Henze (LAUT AG) gewählt, seine Stellvertreter sind Frank Nolte (RMS Radio Marketing Service GmbH & Co. KG) und Bernhard Bahners (radio.de GmbH). Die Mitglieder der neuen Fachgruppe bilden die gesamte Wertschöpfungskette von Audio Digital ab. Dazu gehören unter anderem Radio-Vermarkter, Mediaplaner und Portalbetreiber. In ihrer Funktion als Repräsentanz der Audio-Digital-Branche wird die Fachgruppe hierbei den regen Austausch mit weiteren relevanten Organisationen pflegen.

Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung für Unternehmen im Bereich interaktives Marketing, digitale Inhalte und interaktive Wertschöpfung. Der BVDW ist interdisziplinär verankert und hat damit einen ganzheitlichen Blick auf die Themen der digitalen Wirtschaft. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Effizienz und Nutzen digitaler Medien transparent zu machen und so den Einsatz in der Gesamtwirtschaft, Gesellschaft und Administration zu fördern. Im ständigen Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und anderen Interessengruppen stehend unterstützt der BVDW ergebnisorientiert, praxisnah und effektiv die dynamische Entwicklung der Branche. Die Summe aller Kompetenzen der Mitglieder, gepaart mit den definierten Werten und Emotionen des Verbandes, bilden die Basis für das Selbstverständnis des BVDW. Wir sind das Netz.