PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 182841 (Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V.)
  • Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V.
  • Potsdamer Strasse 7 - Potsdamer Platz
  • 10785 Berlin
  • http://www.bdkep.de
  • Ansprechpartner
  • Rudolf Pfeiffer
  • +49 (40) 4303374

BdKEP fordert erneut Aussetzung der Rechtsverordnung Postmindestlohn

(PresseBox) (Hamburg, ) Der BdKEP hat durch Rechtsanwalt Axel G. Günther den Bundesarbeitsminister durch Schriftsatz an das Oberverwaltungsgericht aufgefordert, die umstrittene Rechtsverordnung zum Postmindestlohn für die Verfahrensdauer außer Vollzug zu setzen.

Er hat damit die Forderung der Wirtschaftsministerkonferenz der Länder nach Aussetzung der Rechtsverordnung aufgegriffen und in das Verfahren vor dem Oberverwaltungsgericht eingebracht. Der Bundesarbeitsminister wird sich nun während des Verfahrens äußern müssen. Bisher hat das Bundesministerium zur Aufforderung des BdKEP auf Aussetzung der Rechtsverordnung gleich nach der Urteilsverkündung des Verwaltungsgerichtes geschwiegen.

Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V.

Der BdKEP vertritt seit 1990 die gewerbepolitischen Interessen der Unternehmer und Unternehmen der Kurier-, Express-, Paket- und Briefdienste und ist Ansprechpartner für Politik, Ministerien, Behörden, Presse und Brancheninteressierte. Die Branche erwirtschaftet derzeit einen Umsatz von über 27 Mrd. EUR mit über 500.000 Beschäftigten.