PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 583723 (Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V.)
  • Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V.
  • Potsdamer Strasse 7 - Potsdamer Platz
  • 10785 Berlin
  • http://www.bdkep.de
  • Ansprechpartner
  • Manfred Lein
  • +49(30)20076207

BdKEP begrüßt Bundesratsentscheidung zur Änderung der FPersV

Weiterhin keine Lenk- und Ruhezeiten in der Postzustellung

(PresseBox) (Berlin, ) Berlin, 25. März 2013 - Pressemitteilung

So weit bekannt, sollte auf Drängen des Sozialministeriums Rheinlandpfalz die Freistellung der Postdienste in der Zustellung von den Lenk- und Ruhezeiten gestrichen werden. Eine entsprechende Empfehlung aus den zuständigen Ausschüssen lag dem Bundesrat am Freitag vor und wurde abgelehnt.

Die Haupttätigkeit in der Paketzustellung ist nicht das Fahren, sondern das Zustellen. Auch Handwerker sind freigestellt, da auch hier das Fahren nicht die Haupttätigkeit ist. Da EU-Kontrollgeräte nicht vorgeschrieben sind, sondern nur Tageskontrollblätter, hätte es eine erneute Steigerung des Bürokratieaufwands und von Kosten bedeutet. Und das in einer Branche, die finanziell nicht gerade üppig ausgestattet ist.

So ist denn die Vorlage des Bundesverkehrsministeriums, welche einige redaktionelle Änderungen der Fahrpersonalverordnung vorsah, vom Bundesrat verabschiedet worden. Erleichterungen wurden geschaffen zum Nachweis der berücksichtigungsfreien Tage, selbstfahrende Unternehmer aber auch stärker eingebunden, indem eine lückenlose und schlüssige Dokumentation auch von Ihnen gewährleistet sein muss.

Bundesverband der Kurier-Express-Post-Dienste e.V.

Der BdKEP vertritt seit 1990 die gewerbepolitischen Interessen der Unternehmer und Unternehmen der Kurier-, Express-, Paket- und Briefdienste - einschließlich der Postagenturen - und ist Ansprechpartner für Politik, Ministerien, Behörden, Presse und Brancheninteressierte. Die Branche erwirtschaftet derzeit einen Umsatz von über 27 Mrd. EUR mit über 500.000 Beschäftigten.