BDV mit neuem Vorstandsmitglied

Oliver Gengenbach ist neues Vorstandsmitglied beim BDV

Oliver Gengenbach (PresseBox) ( Köln, )
Oliver Gengenbach von der Firma Karl Gengenbach GmbH & Co. KG in Schwäbisch Hall ist neues Vorstandsmitglied beim BDV Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft. Er folgt in dieser Position Susanne Breitenbach, die durch ihr Ausscheiden bei der Firma Huhtamaki Foodservice Germany GmbH & Co. KG künftig nicht mehr dem BDV-Vorstand angehören wird. Der BDV-Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Blum, Betriebsverpflegung Blum e. K., und sein Stellvertreter Udo Gast, Gast Automaten & Service GmbH & Co. KG, begrüßten den Neuzugang letzte Woche auf der ersten Vorstandsitzung des Jahres in Hamburg. Sie dankten seiner Vorgängerin für ihr langjähriges hohes Engagement.

Oliver Gengenbach freut sich auf ein intensives und kreatives Zusammenwirken aller Mitglieder im Vorstand des Verbandes. Dabei liegt ihm die weitere Verzahnung von Verband und Politik, national wie auch auf europäischer Ebene, Umwelt und Nachhaltigkeit in Vereinbarung mit Wirtschaftlichkeit und die Fiskale Datenauslesung besonders am Herzen. Gengenbach wird bei seiner neuen Tätigkeit von seinen Vorstandskollegen Günter Maas von Crane Payment Innovations, Michael Heuser von Heuser GmbH Verpflegungsautomaten, Wolfgang Müller von J.K. Landgraf KG und Andreas Weiß von J.J. Darboven GmbH & Co. KG unterstützt.

Der im Turnus von vier Jahren durch die Mitgliederversammlung gewählte BDV-Vorstand vertritt gemeinschaftlich die Interessen der Mitglieder. Innerhalb des Vorstands gibt es eine detaillierte Ressortverteilung. Hierbei sind die Themengebiete breit gefächert und reichen von diversen technischen Ausschüssen, über Aus- und Weiterbildung bis hin zu Markt-Themen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.