Wissenschaftlicher Beirat beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unter neuem Vorsitz

(PresseBox) ( Berlin, )
Der Wissenschaftliche Beirat beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat turnusgemäß einen neuen Vorsitz gewählt. Am 1. Mai 2012 haben Prof. Achim Wambach, PhD, als neuer Vorsitzender des Beirates und Prof. Dr. Eckhard Janeba als sein Stellvertreter ihre Ämter angetreten. Prof. Wambach war bisher stellvertretender Vorsitzender und löst nun Prof. Dr. Claudia Buch ab, die in den vergangenen vier Jahren den Vorsitz des Wissenschaftlichen Beirats inne hatte.

Prof. Wambach ist Inhaber eines Lehrstuhls für wirtschaftliche Staatswissenschaften an der Universität zu Köln. Professor Janeba ist Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft und Wirtschaftspolitik, an der Universität Mannheim.

Das Internetangebot des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie: http://www.bmwi.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.