Staatssekretärin Zypries: Mit verstärkter Zusammenarbeit im Smart Home Bereich Digitalisierung beschleunigen

(PresseBox) ( Berlin, )
Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, hat heute auf der CeBIT die gemeinsame Erklärung der Verbände und Organisationen zur intelligenten Heimvernetzung (PDF: 493 KB) sowie die gemeinsame Erklärung von Industrie, Handwerk und Wohnungswirtschaft zur zeitgemäßen informationstechnischen Infrastruktur im Neubau und bei Kernsanierung (PDF: 733 KB) entgegengenommen.

Staatssekretärin Zypries: "Die intelligente Heimvernetzung hat das Potenzial, sich zu einem Milliarden-Markt für deutsche Unternehmen zu entwickeln. Schon heute gibt es hierzulande eine Vielzahl von Anbietern von Smart-Home-Produkten. Eine der größten Herausforderungen ist es jedoch, dass es eine Vielzahl unterschiedlicher, nicht interoperabler Smart-Home-Ansätze gibt. Sie stellen bisher noch ein großes Markthindernis dar. Die gemeinsamen Erklärungen zeigen, dass eine Vielzahl von Verbänden und Organisationen diese Herausforderung erkannt hat. Die angestrebte Kooperation bei der intelligenten Heimvernetzung und bei der Entwicklung der dazu notwendigen IT-Infrastruktur ist ein wichtiger Meilenstein, um die wirtschaftlichen Chancen der Digitalisierung in diesem Bereich zu nutzen und Mietern und Hausbesitzern komfortable technische Lösungen zu bieten."

Die Erklärungen wurden in der Arbeitsgruppe "Vernetztes Wohnen+Mobiles Leben" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie in der Unterarbeitsgruppe "Haus- und Heimvernetzung" des IT-Gipfels entwickelt. Die Arbeitsgruppe "Vernetztes Wohnen+Mobiles Leben" - in der eine Vielzahl von Experten aus den Wertschöpfungsstufen Forschung, Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Installation des Smart Home Bereichs vertreten sind - wurde auf Wunsch mehrerer Verbände und Organisationen eingerichtet.

Die Vereinbarungen können Sie hier abrufen:

- Gemeinsame Erklärung der Verbände und Organisationen zur intelligenten Heimvernetzung (PDF: 493 KB)
- Gemeinsame Erklärung von Industrie, Handwerk und Wohnungswirtschaft zur zeitgemäßen informationstechnischen Infrastruktur im Neubau und bei Kernsanierung (PDF: 733 KB)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.