Rösler eröffnet weltgrößte Schiffbaumesse in Hamburg

Berlin, (PresseBox) - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, hat heute die weltgrößte Schiffbaumesse Shipbuilding, Machinery & Marine Technology (SMM) in Hamburg eröffnet.

Bundesminister Rösler: "Die Schiffbaumesse SMM ist eines der Kraftzentren der Weltwirtschaft. Hier zeigen unsere Werften, Zulieferer und die meerestechnische Industrie eindrucksvoll, dass sie im internationalen Wettbewerb gut aufgestellt sind. Ich freue mich, dass Hamburgs Leistungsschau der Maritimen Wirtschaft nunmehr zum 25. Mal unter dem Dach der SMM stattfindet. Dieses weltweite Spitzentechnologie-Treffen zeigt, dass die maritime Wirtschaft eine Zukunftsbranche ist. Klimawandel, Energiewende, Rohstoffversorgung - an Land allein lassen sich diese zentralen Herausforderungen nicht bewältigen. So entsteht beispielsweise im Bereich der Offshore-Windenergie in rasantem Tempo ein riesiger Markt für neue Technologien. Das beginnt bei den Fundamenten, geht über Wartungs-, Errichter- und Transportschiffe bis hin zu Basis- und Servicehäfen. Die maritime Wirtschaft leistet einen wichtigen Beitrag für einen erfolgreichen Umbau unserer Energieversorgung."

Die Messe findet alle zwei Jahre statt und ist ein Hochtechnologiefenster der maritimen Wirtschaft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.