Rösler besucht Berliner Internet-Startup UPcload

Berlin, (PresseBox) - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, hat heute die Internet-Startup-Firma UPcload in Berlin besucht. UPcload entwickelt Software zur Erfassung der Körpermaße per Webcam. Das erleichtert den Online-Kauf von passgenauer Kleidung und senkt die Retouren von Online- Warenhäusern signifikant.

Bundesminister Rösler: "Internet-Startups sind wichtige Treiber von Wachstum und Innovation in unserer Wirtschaft. UPcload steht exemplarisch für die neuen unternehmerischen Chancen, die sich aus den Informations- und Kommunikationstechnologien ergeben. Es ist mir ein großes Anliegen, die Wachstumsbedingungen für Gründer und junge Unternehmen in Deutschland weiter zu verbessern und die Gründerkultur hierzulande zu stärken. Deshalb habe ich mich mit den Gründern von UPcload vor Ort über ihre Erfahrungen zu Fragen der Gründungsfinanzierung, Bürokratie und des Personalrecruitings ausgetauscht."

Bundesminister Rösler wird am 27. August 2012 seinen Dialog mit jungen Unternehmen fortsetzen und mit 15 Startup-Unternehmern im Coworking-Space 'mobilesuite' in Berlin zusammentreffen.

Bereits im Jahr 2011 wurde UPcload beim BMWi "Gründerwettbewerb - IKT Innovativ" für sein Geschäftsmodell ausgezeichnet. UPcload wurde zudem vom BMWi- Existenzgründerprogramm EXIST gefördert und hat am BMWi- Programm "German Silicon Valley Accelerator" teilgenommen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.