PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 495529 (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie)
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Scharnhorststr. 34-37
  • 10115 Berlin
  • http://www.bmwi.de
  • Ansprechpartner
  • Chantal Klarner
  • +49 (30) 2014-6131

Rösler: Privater Konsum stützt die Konjunktur

(PresseBox) (Berlin, ) Zu den heute von der Gesellschaft für Konsumforschung in Nürnberg veröffentlichten Ergebnissen zum Konsumklima erklärt der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler:

"Auch wenn sich das Konsumklima angesichts stärkerer Preissteigerungen leicht eingetrübt hat, bleiben die deutschen Verbraucher grundsätzlich in Kauflaune. Der private Konsum wird auch künftig die deutsche Konjunktur stützen. Vor allem die anhaltenden Erfolge auf dem Arbeitsmarkt stärken das Verbrauchervertrauen. Auch der Einzelhandel blickt wieder mit mehr Optimismus in die Zukunft. Eine starke Binnenwirtschaft ist gerade in einem schwierigeren weltwirtschaftlichen Umfeld von hoher Bedeutung. Eine robuste deutsche Wirtschaft leistet dabei auch einen Beitrag zur Stärkung der Eurozone."

Hintergrund:

Wie die GfK heute meldete, trübte sich das Konsumklima leicht ein. Die GfK prognostiziert für April einen leichten Rückgang des Indikators auf 5,9 Punkte nach revidiert 6,0 Punkten für März.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.