PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 339381 (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie)
  • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Scharnhorststr. 34-37
  • 10115 Berlin
  • http://www.bmwi.de
  • Ansprechpartner
  • Jennifer von Rymon-Lipinski
  • +49 (30) 2014-6121

Parlamentarischer Staatssekretär Hans-Joachim Otto bei den Deutschen Biotechnologietagen: "Biotechnologie und Innovationen in Deutschland gemeinsam weiter voranbringen"

(PresseBox) (Berlin, ) Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Hans-Joachim Otto hat heute zum Abschluss der Deutschen Biotechnologietage in Berlin mit Vertretern der Branche über Mittelstand und Innovation diskutiert.

Staatssekretär Otto hierzu: "Ich bin beeindruckt vom Innovationsund Unternehmergeist in der Branche. Biotechnologie in Deutschland ist heute dank kleiner- und mittelständischer Unternehmen mit mutigen und kreativen Wissenschaftlern, Managern, Firmengründern und Investoren eine Erfolgsgeschichte. Gemeinsam müssen wir die Branche mit ihren zukunftsträchtigen Lösungen voranbringen und die internationale Wettbewerbsfähigkeit weiter stärken.

Das erfordert ein technologie- und innovationsfreundliches Klima und verlässliche Rahmenbedingungen. Die Bundesregierung wird weitere Schritte in Angriff nehmen, um Signale für Wachstum und Innovation zu setzen. Dabei stehen die Unternehmen des Mittelstandes und Unternehmensgründer ganz besonders im Fokus. Trotz der erforderlichen Haushaltskonsolidierung wollen wir sie auch in Zukunft intensiv unterstützen. Wir werden dafür Sorge tragen, dass ihnen der Zugang zu Wagniskapital in Deutschland weiter erleichtert wird."

Staatssekretär Otto zeigte sich überzeugt, dass der Branche die Zukunft gehört. Sie ist auf dem Weg in die wissensbasierte Bioökonomie, die auf nachhaltige Lösungen für viele große Herausforderungen wie die Bekämpfung von Hunger, Krankheit und Armut setzt, aber auch neue Antworten im Kampf gegen den Klimawandel verspricht.