Luftfahrtkoordinator Hintze besucht Eurocopter in Donauwörth

Berlin, (PresseBox) - Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Koordinator der Bundesregierung für die Luft- und Raumfahrt, Peter Hintze, besucht heute den Eurocopter Standort Donauwörth. Dort trifft er unter anderem mit den Vorsitzenden der Eurocopter-Gruppe und von Eurocopter Deutschland, Dr. Lutz Bertling und Dr. Wolfgang Schoder, zusammen.

Die Eurocopter-Gruppe ist der weltgrößte Hersteller von zivilen und militärischen Hubschraubern mit der weltweit größten Produktpalette. Die Eurocopter-Gruppe, die 2006 einen Umsatz von 3,8 Mrd. Euro erzielte, ist ein Tochterunternehmen des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS. Eurocopter ist an insgesamt sieben Standorten in Deutschland, Frankreich und Spanien vertreten. Deutsche Standorte sind Donauwörth, Ottobrunn und Kassel.

Die Bundesregierung unterstützt die deutsche Luftfahrtindustrie bei der Entwicklung neuer Technologien und setzt sich dafür ein, dass Deutschland auch weiterhin eine große Rolle in der Entwicklung und Fertigung von hochtechnologischen Produkten im Bereich der Luftfahrt spielt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.