Innovationen für das Handwerk ausgezeichnet

(PresseBox) ( Berlin, )
Auf der Internationalen Handwerksmesse München ist gestern der Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk verliehen worden.

Hierzu erklärt der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Beauftragte der Bundesregierung für Mittelstand und Tourismus, Ernst Burgbacher, MdB: "Der Bundesinnovationspreis zeigt, dass das Handwerk voller Erfindergeist und Wachstumskraft steckt. Durch die Auszeichnung herausragender Produkte, Produktionsverfahren und Dienstleistungen wird die Anwendung neuer Techniken beschleunigt und die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit des Handwerks gestärkt. Die Preisträger zeigen mit ihren Leistungen, was sie können und leisten einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung des Handwerks. Ich gratuliere den Preisträgern herzlich."

Insgesamt wurden acht Preise vergeben. Kriterien für die Auszeichnung waren insbesondere der Neuigkeits- und Schwierigkeitsgrad einer Entwicklung und ihr praktischer Nutzen für das Handwerk. Viele Ideen sind in kleinen Handwerksunternehmen aus der täglichen Arbeitspraxis heraus entstanden.

Informationen zu den Preisträgern finden Sie hier.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.