Deutschland wird 2011 Partnerland der "Business of Design Week" in Hongkong

(PresseBox) ( Berlin, )
Nun ist es offiziell - Deutschland ist Partnerland der "Business of Design Week" 2011 in Hongkong. Dies wurde jetzt vor Ort bekannt gegeben. Eingeladen haben die Veranstalter der seit 2002 stattfindenden Messe, das Hong Kong Design Centre und der Hong Kong Trade Development Council. Deutschland wird sich unter dem Motto "Brand New Germany" als Land des innovativen Designs und der attraktiven Marken neuartig im asiatischen Raum präsentieren. Es reiht sich damit in eine Folge bedeutender Designnationen wie Frankreich, Italien und Japan ein. Das Tempo, mit der die Messe in den acht Jahren ihres Bestehens gewachsen ist, spiegelt die Dynamik der Region wieder.

Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle: "Ich freue mich sehr darüber, dass Deutschland als Partnerland der Business of Design Week 2011 in eine Reihe mit bedeutenden Designnationen wie Frankreich, Italien und Japan treten wird. Deutsche Unternehmen sind sehr erfolgreich darin, innovative Produkte und Dienstleistungen mit gut gestalteter und funktionaler Form zu verbinden. Das ist die beste Voraussetzung, um im globalen Wettbewerb zu bestehen. Die deutsche Kreativwirtschaft wird in Hong Kong viele Gelegenheiten haben, Design, Lifestyle und Kreativität "Made in Germany" in einer Wirtschaftsregion mit großem Zukunftspotential zu präsentieren. Darin liegen enorme Chancen!"

Im Rahmen eines klassischen Messeformats können deutsche Unternehmen ihre Designkonzepte vorzustellen. Hinzu kommt das Forum der Kreativwirtschaft; Designschaffende können hier ihre Büros oder Agenturen präsentieren. Und nicht zuletzt wird es eine viertägige Kongress-Veranstaltung, geben. Deutsche Designschaffende und Unternehmen werden im Programm eine herausgehobene Rolle einnehmen.

Die Vorbereitungen für den Auftritt laufen bereits auf Hochtouren. Ansprechpartner für interessierte Unternehmen, Designer und Hochschulen ist der Rat für Formgebung. Die Bedingungen für eine Messebeteiligung sind bei der Messe Nürnberg GmbH zu erfragen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.