Bundeswirtschaftsminister Brüderle lädt am 7. Dezember 2010 zum Fünften Nationalen IT-Gipfel nach Dresden ein

Diskussionen werden live im Internet übertragen

(PresseBox) ( Berlin, )
Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, wird am 7. Dezember 2010 hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zum Fünften Nationalen IT-Gipfel in Dresden begrüßen. Neben Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und der Vizepräsidentin der EU-Kommission, Neelie Kroes, werden wie in den Vorjahren die Bundesministerin der Justiz, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Annette Schavan, und der Bundesminister des Innern, Dr. Thomas de Maizière, an dem IT-Gipfel teilnehmen.

Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle: "Fünf Jahre IT-Gipfel sind ein Anlass, um eine positive Bilanz zu ziehen. Der IT-Gipfel ist ein Forum, von dem schon seit Jahren wichtige Impulse für den IKT-Standort Deutschland ausgehen. In diesem Jahr haben in den acht Arbeitsgruppen rund 120 hochrangige Persönlichkeiten mitgewirkt. Sie haben konkrete, aufeinander aufbauende Beiträge geliefert, die die deutsche Wettbewerbsfähigkeit in den Informations- und Kommunikationstechnologien weiter stärken. Ihnen allen gilt dafür mein herzlicher Dank!"

2010 sind in den Arbeitsgruppen rund 50 Projekte fortgeführt oder neu initiiert worden, von denen einige auf dem IT-Gipfel vorgestellt werden. Aus Studien entstanden Initiativen und Forschungsprojekte. Aktionspläne bildeten den Ausgangspunkt für eine vertiefte Zusammenarbeit in Forschung und Wirtschaft in aktuellen Wachstumsfeldern wie zum Beispiel Green IT.

In vier Foren werden AG-Mitglieder und eingeladene Gäste zu folgenden Themen diskutieren:

- Netze und Dienste der Zukunft- Chancen und Herausforderungen für den Standort Deutschland;

- Spitzencluster Cool Silicon- Forschung für energieeffiziente IT;

- Netzpolitik: Staatliche Angebote, Sicherheit und Vertrauen im Internet;

- IKT und gesellschaftliche Herausforderungen.

Informationen zu den Teilnehmern und den Themen der Foren und Arbeitsgruppen sowie das Programm des IT-Gipfels sind auf der Homepage des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (www.bmwi.bund.de) zu finden.

Alle Diskussionen des IT-Gipfels können live in dem vom Hasso-Plattner Institut betriebenen IT-Gipfelblog unter https://it-gipfelblog.hpi-web.de mitverfolgt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.