Der Hänel Lean-Lift® – das Hightech-Werkzeuglager für die Fertigung von Präzisionsteilen

Müller 1 (PresseBox) ( Bad Friedrichshall, )
 

In Pyrbaum bei Nürnberg fertigt die 1978 gegründete Müller Präzisionsteile GmbH hochgenaue Bauteile, Komponenten und Prototypen-Kleinserien für namhafte Hersteller aus der Automotive Branche, dem Motorsport, sowie der Luft- und Raumfahrt. 125 qualifizierte Mitarbeiter produzieren mit einem modernen Maschinenpark, unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards, Teile und Komponenten.

Die geschützte und systematische Lagerung von Dreh- und Fräswerkzeugen in einem Verbund aus sechs Hänel Lean-Liften®

Bei Müller Präzisionsteile GmbH steht die geschützte und systematische Lagerung der Dreh- und Fräswerkzeuge besonders im Fokus. Der Verbund von sechs Hänel Lean-Liften® versorgt als zentrales Werkzeuglager die gesamte Produktion direkt in der Werkhalle. Darüber hinaus werden in einem weiteren Lean-Lift® Vorrichtungen verschiedener Maschinengruppen gelagert. Die Vertikallifte in Schwerlastausführung ermöglichen eine flexible Lagerung von Fräsern, Drehköpfen und Kleinwerkzeugen.

Dabei bieten die Hänel Multifunktions-Container für zahlreiche Werkzeuge optimal angepasste Aufnahmen und Halterungen. Intern angefertigte Spezialwerkzeuge werden ebenfalls geschützt und ergonomisch gelagert.

Ergonomische und sichere Werkzeugentnahme

Abklappbare Auflageschienen machen das Arbeiten an den Lean-Liften® noch ergonomischer. Die Multifunktions-Container können auf leichtgängigen Kunststoffrollen mühelos aus der Entnahme gezogen werden, um auch schwere Teile sicher ein- oder auszulagern.

Hoher Bedienkomfort mit der Hänel Kompakt-Steuerung MP12 N-StandAlone

Die Vertikallifte werden mit der Kompakt-Steuerung MP 12 N-StandAlone von Hänel gesteuert. Diese verfügt über ein Höchstmaß an Bedienkomfort und Funktionalität.

Für die Werkzeug-Organisation nutzt das Unternehmen das Toolmanagement-System TMS der Firma Zoller. An einem EDV-Arbeitsplatz wird eine Werkzeugliste anhand der zu bearbeitenden Aufträge erstellt. Diese enthält neben Werkzeug- und Artikel-Nummern auch den genauen Lagerplatz der benötigten Werkzeuge. Die Werkzeugliste wird von den Mitarbeitern an den Hänel Lean-Liften® Stück für Stück abgearbeitet und die Werkzeuge den Maschinenführern auf Wagen bereitgestellt.

Fazit

Um eng gesteckte Lieferpläne termingerecht zu erfüllen, ist für die Müller Präzisionsteile GmbH eine zuverlässige und flexible Werkzeuglagerung essentiell. Neben einer maximalen Lagerkapazität auf kleinster Grundfläche konnte durch den Verbund der Hänel Lean-Lifte® eine ergonomische Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter realisiert werden.

Darüber hinaus wurde durch den Einsatz der Vertikallifte zusätzliche Produktionsfläche geschaffen. Der schnelle und komfortable Zugriff auf die Werkzeuge, die Qualität und das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis waren überzeugende Argumente für die Intralogistiklösungen von Hänel.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.