Nachhaltiges Wachstum durch enge Kundenbeziehungen: Große Eröffnung des neuen Standorts von Bürkert Fluid Control Systems in Huntersville (USA)

(PresseBox) (Ingelfingen, ) Kaum zwei Jahre ist es her, dass Mitarbeiter von Bürkert Fluid Control Systems und Vertreter des County Mecklenburg, der regionalen Entwicklungsgesellschaft Lake Norman (LNED) und der Stadt Huntersville, North Carolina, in einem ehemaligen Feld- und Waldgebiet den Grundstein zu Bürkerts neuem, fast 40 ha umfassenden Standort legten. Anfang April wird die neue US-Zentrale nun offiziell eröffnet.

Bürkert Fluid Control Systems ist einer der führenden Hersteller von Mess-, Steuer- und Regelungssystemen für Flüssigkeiten und Gase weltweit. Am Anfang dieser Erfolgsgeschichte vor 70 Jahren stand nichts als die Ideen des Unternehmensgründers Christian Bürkert. 1954 fand dieser mit den ersten Magnetventilen das Thema, für das Bürkert bis heute steht: die Fluidik, also das Messen, Steuern und Regeln von Flüssigkeiten und Gasen. Mittlerweile liegt der Fokus des Unternehmens vor allem auf maßgeschneiderten, kundenspezifischen Systemlösungen – so auch in der neuen Zentrale von Bürkert in den USA. Am 3. April 2017 erfolgt die feierliche Eröffnung des neuen, 16.000m² großen Gebäudekomplexes, nach einem Entwurf von WHN+ Architects.  Ende 2016 wurde das Projekt ("Design-Build") von den Generalunternehmern im Verband der "Associated Builders & Contractors of the Carolinas" bereits mit dem Eagle Award ausgezeichnet.

Aktuell füllen bereits 100 Mitarbeiter den Standort mit Leben, der sich im gesamten Büroteil durch raumhohe Verglasung sowie ein 2-stöckiges Atrium, das quer durchs ganze Gebäude verläuft, auszeichnet. Auch an ein firmeneigenes Indoor-Fitness-Center mit Basketball-Court für die Mitarbeiter hat Bürkert gedacht. 366 Solarmodule auf dem Dach liefern 43,7 kW Strom für den Standort (bzw. bei niedrigem Eigenverbrauch ins Netz). Um künstliches Licht zu sparen, liefern vier große Dachflächenfenster und 14 Solatube-Tageslichtsysteme natürliches Licht in den klimatisierten Produktions- und Lagerbereichen. Der Produktionsbereich umfasst zwei separate Werkstätten mit CNC-Maschinen, mit welchen Ventilblöcke gefertigt werden. In einem Reinraum der Klasse 10.000 (nach US FED STD 209E) werden Ventilsysteme zusammengebaut und getestet.

Mit dem Neubau legt Bürkert ein klares Bekenntnis zur Stadt Huntersville und der Metropolregion Charlotte ab, und zwar über die neuen Arbeitsplätze hinaus, die hier durch diese Expansion bereits geschaffen wurden. Der ganze Standort verlässt sich umfänglich auf lokale Anbieter und Produkte. Der Empfangstresen und die Tische in den Konferenzräumen wurden von örtlichen Kunsthandwerken geschaffen, für Pflanzkästen im Innenbereich wurde Altholz aus einer nahegelegenen Scheune verwendet, und ein Baum, der dem Neubau leider weichen musste, wurde zu mehreren Konferenztischen verarbeitet.

Zur feierlichen Eröffnung am 3. April werden Kommunalpolitiker, lokale Geschäftspartner, Mitarbeiter und Kunden erwartet. Neben einer kurzen Zeremonie und Besichtigung des Campus werden unter dem Motto "A Taste of North Carolina" auch regionale Spezialitäten angeboten.

Weitere Informationen unter:

www.buerkert.de

www.facebook.com/Buerkert.Fluidtechnik

www.twitter.com/buerkertfluid

 

Website Promotion

Bürkert Fluid Control Systems

Bürkert Fluid Control Systems ist ein weltweit führender Hersteller von Mess-, Steuer- und Regelungssystemen für Flüssigkeiten und Gase. Die Produkte von Bürkert kommen in den unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen zum Einsatz - das Spektrum reicht von Brauereien und Laboren bis zur Medizin-, Bio- und Raumfahrttechnik. Mit einem Portfolio von über 30.000 Produkten deckt Bürkert als einziger Anbieter alle Komponenten des Fluid Control-Regelkreises aus Messen, Steuern und Regeln ab: von Magnetventilen über Prozess- und Analyseventile bis zu pneumatischen Aktoren und Sensoren.

Das Unternehmen mit Stammsitz im süddeutschen Ingelfingen verfügt über ein weit gespanntes Vertriebsnetz in 36 Ländern und beschäftigt weltweit über 2.500 Mitarbeiter. In fünf Systemhäusern in Deutschland, China und den USA sowie vier Forschungs- und Entwicklungszentren entwickelt Bürkert kontinuierlich kundenspezifische Systemlösungen und innovative Produkte. Ergänzt wird die Produktpalette mit dem umfassenden Serviceangebot BürkertPlus, das Kunden während des kompletten Produktlebenszyklus begleitet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.