"Stadium Vision" - Maximale Fan-Experience

Grafik_Stadium Vision_2.jpg (PresseBox) ( München, )
„Stadium Vision“ ist in aller Munde – vor allem bei den Betreibern von Stadien und Arenen. Darunter werden Lösungen subsummiert, die neben flächendeckendem Wi-Fi und vielfältigen Möglichkeiten der zeitgleichen Interaktion über Social Media Walls auch attraktives Entertainment und individuelle Werbebotschaften bieten.

High Definition-Screens versorgen den Fan an zentralen Orten im Stadion mit zielgerichteten Informationen sowie Highlights zum Spiel aus verschiedensten Kameraperspektiven. Sponsoren haben die Möglichkeit, ihre Werbebotschaften mit entsprechenden Video-Inhalten passgenau zu verknüpfen und die Fans gezielt über interessante Produkte und Leistungen zu informieren. Dies setzt natürlich voraus, dass neben den Screens auch eine darauf ausgerichtete App- bzw. Mobile-Strategie entsteht.

Hier kommt BTD ins Spiel – Fan-Experience und ROI

Für die Deutsche Telekom und den FC Bayern setzt BTD maßgebliche Teilprojekte zur Realisierung dieser Vision eines maximal zuschaueroptimierten Spielerlebnisses in der Allianz Arena um. BTD erhielt den Auftrag der Deutschen Telekom für ein optimales Projektmanagement zur Einführung des Systems in der Allianz Arena sowie den technischen Betrieb der Installation für die kommenden 5 Jahre. Zeitgleich hat der FC Bayern München BTD mit der Neuentwicklung einer zielgerichteten mobilen App und der Entwicklung eines Marketingplans für „Stadium Vision“ beauftragt.

Weitere Informationen zu unseren Expertisen und Services im Bereich Clubs & Stadien finden Sie hier: http://www.btd.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.